Dudas Winter-Wechsel fix FC verabschiedet ihn mit Sommer-Ansage – aber Italien-Klub hat Kaufpflicht

Zwei Opfer innerhalb kurzer Zeit Polizei Köln nimmt Verdächtigen (25) am Ebertplatz fest

Einsatzkräfte und Spurensicherung stehen am Brunnen am Ebertplatz in Köln.

Die Kölner Polizei hat in der Nacht zu Mittwoch (26. Oktober 2022) im Bereich des Ebertplatzes einen mutmaßlichen Messerstecher (25) festgenommen. Hier ein Foto von einem Polizeieinsatz am Ebertplatz im August 2019.

Zwei Messerattacken innerhalb kurzer Zeit am Ebertplatz beschäftigen die Kölner Polizei. 

Am Ebertplatz sind zwei Männer kurz hintereinander zum Ziel eines Messerstechers geworden. Erst wurde ein 22-Jähriger mit einem Stich in den Rücken ins Krankenhaus eingeliefert – wenig später wurde ein weiteres Opfer bekannt. 

Die Taten passierten in der Nacht zu Mittwoch (26. Oktober 2022). Ein Verdächtiger konnte festgenommen werden. 

Messerattacken am Ebertplatz: Kölner Polizei mit Festnahme

Das erste Opfer vom Ebertplatz war kaum im Krankenhaus, da nahm die Polizei gegen 2.20 Uhr einen 25-Jährigen in Tatortnähe fest. Auch die mutmaßliche Tatwaffe stellten die Einsatzkräfte sicher – in einer Grünfläche nahe der dortigen Brunnenanlage. 

Alles zum Thema Ebertplatz

„Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Köln entnahm ein Arzt dem Festgenommenen eine Blutprobe“, so ein Sprecher der Polizei Köln. Der 22-jährige Verletzte sei nach ambulanter Behandlung wieder aus der Klinik entlassen worden.

Im Laufe der Nacht machte sich dann ein 29-Jähriger mit Stichverletzungen im Oberkörper an einer städtischen Notunterkunft bemerkbar. Die Auswertung der Videobeobachtung am Ebertplatz ergab, dass auch er von dem Festgenommenen attackiert worden war. Und zwar noch vor dessen Angriff auf den 22-Jährigen.

Die Hintergründe sowie der genaue Ablauf der Taten sind noch unklar. Die Ermittlungen der Kripo dauern hierzu an. Der 25-Jährige soll einem Haftrichter vorzuführen werden. (iri)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.