Kein russisches Gas Gazprom macht Nord Stream 1 wieder dicht – schon ab Ende August

ARD-„Lindenstraße“ Kult-Star macht Schluss mit Köln – „gebe meine Wohnung hier auf“

Die Schauspieler Joachim H. Luger (l), Marie-Luise Marjan (M) und Moritz A. Sachs bei einem Fototermin für die ARD. Jetzt verlässt „Mutter Beimer“ Köln und zieht nach Hamburg.

Die Schauspieler Joachim H. Luger (l), Marie-Luise Marjan (M) und Moritz A. Sachs bei einem Fototermin für die ARD. Jetzt verlässt „Mutter Beimer“ Köln und zieht nach Hamburg.

„Lindenstraßen“-Star „Mutter Beimer“ zieht aus Köln weg. Es geht nach Hamburg. Warum, erklärte sie bei einem Fan-Club-Treffen.

Vor zwei Jahren wurde die in Köln produzierte ARD-Kultserie „Lindenstraße“ eingestellt. Nun traf sich in Rodenkirchen der immer noch bestehende Fanclub „Jour Fix“. Eingeladen war ein ganz spezieller Gast: „Mutter Beimer“ – gespielt von Marie-Luise Marjan (81).

Die Schauspielerin, die derzeit noch in Rodenkrichen wohnt, nahm die Einladung gerne an. Die Betonung liegt auf noch, denn bei dem Treffen lüftete sie ein kleines Geheimnis. Marie-Luise Marjan wird Köln bald verlassen, berichtet der „Kölner Stadt-Anzeiger“.

„Lindenstraße“: Marie-Luise Marjan verlässt Köln

„Ich gebe meine Wohnung hier auf und ziehe komplett nach Hamburg, wo ich seit 41 Jahren ebenfalls eine Wohnung habe“, erzählte die 81-Jährige. Dort lebte zuletzt ihr Lebensgefährte Bodo Bressler. Der verstarb ganz unerwartet im März 2021.

Alles zum Thema ARD
  • Sommerpause bei ARD und ZDF Dann kehren „Markus Lanz“, „Anne Will“ und Co. zurück
  • WDR-Chef Tom Buhrow über seinen Dienstwagen: „7er BMW mit Massagesitzen“
  • „Gefragt – Gejagt“ Spongebob-Frage treibt Esther Schweins bei Jubiläums-Show in den Wahnsinn
  • Lustige Sportschau-Panne ARD verwechselt Ex-BVB-Spieler mit Ex-FC-Trainer
  • Nach EM-Euphorie ARD zeigt erstes Heim-Länderspiel der DFB-Frauen zur besten Sendezeit
  • ARD Premiere steht bald an: Esther Sedlaczek spricht über neue Moderations-Aufgabe 
  • Luca Hänni Vor Auftritt bei beliebter ARD-Quizshow: Christina Luft verrät Unterhosen-Geheimnis
  • RTL Überraschender Wechsel: Beliebte Moderatorin schmeißt bei ARD hin – Nachfolgerin steht bereits fest
  • Trauriger Grund ARD ändert kurzfristig ihr Programm – „Tagesschau“ betroffen
  • Patricia Schlesinger Umstrittene ARD-Vorsitzende tritt zurück – nun der nächste Schritt

Zwei eingerichtete Wohnungen seien ihr zu viel. Da die „Lindenstraße“ jetzt kein Thema mehr sei, müsse sie nicht mehr zwingend in Köln sein. Köln oder Hamburg? Marie-Luise Marjan entschied sich für die Stadt an der Elbe.

In Hamburg habe sie das Schauspielhandwerk gelernt. Seit 1990 engagiert sich die Schauspielerin zudem bei UNICEF und beim Kinderhilfswerk Plan International mit Sitz in Hamburg. Marie-Luise Marjan ist für Plan International als Botschafterin tätig.

Der Name Marie-Luise Marjan ist ein Künstlername, der auch in ihrem Pass eingetragen ist. Ihr richtiger Name ist Marlies Wienkötter. Geboren wurde sie in Essen. (mt)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.