+++ AKTUELL +++ „Täter ist auf der Flucht“ Polizei im Großeinsatz: Gewalttat in Flüchtlingsunterkunft – Wachmann tot

+++ AKTUELL +++ „Täter ist auf der Flucht“ Polizei im Großeinsatz: Gewalttat in Flüchtlingsunterkunft – Wachmann tot

Arme „Hannah“Kölns kuriosester Maibaum entdeckt – der ist riesig

Der Riesenmaibaum am Ebertplatz in Köln. Am 2. Mai 2023 wurde er wieder abgebaut.

Der Riesenmaibaum am Ebertplatz in Köln. Am 2. Mai 2023 wurde er wieder abgebaut.

Auf dem Kölner Ebertplatz wurde ein ganz besonderer Maibaum entdeckt – der ist riesig.

Das ist mal ein Maibaum! Fast vier Stockwerke ist die Birke hoch – und steht am Ebertplatz. Vielmehr stand ...

Zum 1. Mai 2023 hatten bisher noch unbekannte Personen den riesigen Baum an einer Laterne direkt an der Bushaltestelle am Kölner Ebertplatz befestigt.

Kölner Ebertplatz: Riesiger Maibaum wurde „gefällt“

Ein Herz mit dem Namen „Hannah“ hing lediglich am Baum und deutete an, wer hier die Geliebte ist. Mehr ist bisher nicht bekannt. Befestigt wurde der Baum mit breiten Spanngurten.

Alles zum Thema Ebertplatz

Schnell wurde auch die Stadt Köln auf den Baum aufmerksam. Eine Stadtsprecherin erklärte gegenüber EXPRESS.de, das Ordnungsamt sei bereits informiert. Aber als ein Außendienst-Team am Ebertplatz eintraf, war der Baum schon weg.

Gegen 11 Uhr rückte am Dienstag (2. Mai 2023) ein Spezialtrupp an und „fällte“ die Birke. Dreißig Minuten später war der Baum zerlegt und lag auf einem Lastwagen zum Abtransport bereit.

Es bestand natürlich die Gefahr, dass der Baum umkippen könnte. Schäden oder Verletzungen konnten nicht ausgeschlossen werden. Daher musste der Baum weg. Arme „Hannah“ ... (mt)