Ballermann-Star Tim Toupet Kölner Sänger knackt irren Rekord auf Mallorca

digas-106447727_MDS-EXP-2006-04-25-LO_xk2100a

Als singender Frisör, hier mit Jasmin Prinz, hat alles angefangen für Tim.

Köln  – Der Mann hat die Haare schön, fliegt mit dem Flieger und hat eine Zwiebel auf dem Kopf und denkt, er ist ein Döner.

Seit 15 Jahren ist Tim Toupet, der eigentlich Friseurmeister ist, im Haifischbecken der Mallorca-Stars unterwegs. Sorgt allabendlich für Stimmung in den Partylokalen „Bierkönig“ und „Oberbayern“.

Tim_Toupet_1

Tim genießt sein Leben auf Mallorca und in Köln.

Aber diesen Sommer – da läuft es einfach nochmal gigantisch für Tim an der Playa del Palma. Und er knackte den bisherigen Mallorca-Rekord in diesen Tagen. „Seit dem es den Bierkönig gibt, ist noch nie ein Künstler an fünf aufeinanderfolgenden Tagen aufgetreten“, erklärt Tim im EXPRESS-Gespräch. „Das ist schon eine Konditionssache.“

Alles zum Thema Mallorca

Fünf Auftritte hintereinander im Bierkönig

Eigentlich gibt es viele Stars wie Mickie Krause oder Mia Julia, die dort am Fließband auftreten, möchte man meinen.
Bibelhausen, so heißt Tim mit richtigem Nachnamen, hat sich im Laufe der Jahre in die Herzen der Fans gesungen, die sogar „mitwachsen“. Der Sänger muss lachen. „Neulich hat mich ein Mann angesprochen, dass ich das Idol seiner Kindheit sei. Er sei 23 Jahre.“

Tim_Toupet_2

In dieser Saison als Isländer unterwegs: Der Henri Henrisson-Song läuft genial.

Bescheiden geblieben

Tim stutzte kurz, aber ihm wurde klar: „Stimmt. Mit dem Fliegerlied hat alles angefangen, das war so vor zehn Jahren.“
In diesem Jahr ist sein Isalnd-Hit „Henri Henrisson“ in aller Munde, mehr als eine halbe Million Menschen wollten seinen Hit schon auf Youtube hören.

Für Tim vielleicht ein Erfolgsrezept. „Ich bin froh, wenn ich auf der Bühne stehe. Aber ich kann auch sehr gut andere Dinge machen.“ Sein Hausboot, das im Hafen von Arenal liegt, ist sein Rückzugsort. Zudem setzt er auf Entschleunigung. „Dann werfe ich das Handy einfach mal in die Ecke.“

Lesen Sie hier: Tims jecker Döner Auftritt

Rente? Noch nicht dran zu denken!

Wie lange er mit seinen 47 Lenzen noch am Ballermann auf der Bühne stehen wird, weiß Bibelhausen nicht. Was er aber weiß: „Ich werde selbstbestimmt abtreten und es mir nicht diktieren lassen. Man muss merken, wenn es genug ist.“
Geht es nach den Zahlen, dann haben die Fans noch lange nicht genug von unserem kölschen Aushängeschild am Ballermann.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.