Konzert-Knaller Kölner Band mit Premiere im Rheinenergie-Stadion – „es wird sicher überragend“

„Hat unglaublich viel Charme“ Wird bekannter Kölner Gastro-Chef nun zum TV-Star?

Neuer Inhalt

Der Kölner Gastronom Vincent Moissonnier ist jetzt regelmäßig in der ARD bei „Live nach Neun“ zu sehen. 

Köln – Mitten in der frischen Fortsetzung des radikalen Gastro-Lockdowns schwingt der Kölner Gastronom Vincent Moissonnierden Kochlöffel wieder – und zwar in der ARD!

Ab dem 8. Januar tritt der Chef des französischen Sterne-Lokals „Le Moissonnier“ gemeinsam mit Stammgast Thomas Hackenberg bei „Live nach Neun“ auf.

Kölner Gastronom jetzt wöchentlich bei „Live nach Neun“ in ARD

Das Restaurant der Familie Moissonnier ist auf der Krefelder Straße und wurde bereits mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet. Daher ist das Lokal mittlerweile schon weit über Köln hinaus bekannt – ein Effekt, der sich jetzt durch die kommenden TV-Auftritte noch verstärken dürfte.

Alles zum Thema ARD

Gemeinsam wollen Vincent Moissonnier und Thomas Hackenberg nun die TV-Show auf den Kopf stellen und innerhalb kürzester Zeit besondere Gerichte in null Komma nichts auf die Teller zaubern. Zwölf Folgen hat das Koch-Team mit der ARD bereits aufgezeichnet.

Stammgast Thomas Hackenberg findet bereits jetzt, das Vincent Moissonnier wie geschaffen für die TV-Arbeit ist. „Er hat unglaublich viel Charme“, bilanziert der neue Koch-Hiwi.

Neuer Inhalt (1)

Der Kölner Gastronom Vincent Moissonnier beim ARD-Dreh. 

Gesendet wird live im TV, gekocht wurde bereits in der Kölner Sterne-Küche.

Kölner Gastronom zaubert Gericht in weniger als fünf Minuten

„Mit viel Spaß und Kreativität, aber nie länger als dreieinhalb Minuten“, kündigt Vincent Moissonnier an. Beim Kochen gehe es um einfache und kluge Küche zum Nachkochen, nicht etwa um perfekte Sterne-Küche.

Am Freitag (8. Januar) ist die TV-Kochpremiere bereits zwischen 9 und 10 Uhr in „Live nach Neun“ zu sehen. Doch dies soll nur der Startschuss einer längeren Koch-Serie sein.

Kölner Gastronom bietet einfache Küche für zu Hause an

Danach sei geplant, dass das Koch-Duo jeden zweiten Freitag das schnelle Gericht im TV präsentiert. „Solange wir alle Freude und Genuss daran haben“, so Vincent Moissonnier.

Im Lockdown hat sich der bekannte Kölner Gastro-Chef bereits in anderer Form mit der Küche für zu Hause befasst und regelmäßig mit der „kleinen Kochschule“ Rezepte für alle entwickelt, die sich zu Hause ein besonderes Essen kochen wollten.

Jetzt wandert die Idee ins Fernsehen. „Vincent und Thomas kochen mit Stern“ – läuft ab 8. Januar 2021 in der ARD. (mj)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.