Fieser Angriff in Köln Polizei sucht junge Männer, die Obdachlose verprügelt haben sollen

Ein Mensch liegt in der Innenstadt in einem Schlafsack im Eingang zu einem Geschäft.

In Köln wurde eine obdachlose Frau von zwei Männern angegriffen und verletzt. Unser undatiertes Symbolfoto zeigt eine obdachlose Person, die am Straßenrand liegt.

In Köln sucht die Polizei nach zwei Männern, die eine obdachlose Frau geschlagen haben sollen.

Zwei Männer haben in Köln-Longerich eine 46-jährige Frau mit einem Baseballschläger schwer verletzt.

Die Obdachlose gab gegenüber der Polizei an, dass die zwei etwa 20 Jahre alten Männer sie an der Straßenbahnhalte Longericher Straße grundlos angegriffen hätten.

Köln:  Obdachlose Frau mit Baseballschläger angegriffen und schwer verletzt

Die Tat ereignete sich in der Nacht auf Montag (29. August) gegen 1.50 Uhr. Ein Anwohner, der die Hilfeschreie der Frau gehört hatte, alarmierte die Polizei Köln. Einer der Verdächtigen soll die Frau lautstark aufgefordert haben, „alle, was sie habe“ herauszugeben.

Alles zum Thema Polizeimeldungen

Die Angreifer hatten schwarze Haare. Einer von ihnen soll einen roten Trainingsanzug getragen haben, der Begleiter sei schwarz gekleidet gewesen. Das Kriminalkommissariat 14 bittet Zeuginnen und Zeugen dringend um Hinweise unter Telefonnummer 0221/22 90 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de (red)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.