+++ EILMELDUNG +++ Frau (†31) lag wochenlang in Wohnung Verdächtiger (29) in Köln verhaftet – Polizei mit neuen Details

+++ EILMELDUNG +++ Frau (†31) lag wochenlang in Wohnung Verdächtiger (29) in Köln verhaftet – Polizei mit neuen Details

Brennpunkt KalkKölner Polizei macht erstaunlichen Fund bei Drogenkontrolle

Viele Polizeiautos am Straßenrand bei einer Razzia im Kölner Veedel Kalk.

Die Kölner Polizei im Einsatz in Köln-Kalk, hier eine Aufnahme einer Razzia im Juli 2022. 

Bei einer Drogenkontrolle im Stadtteil Kalk hat die Kölner Polizei einen erstaunlichen Fund gemacht.

Da hat sich die Hartnäckigkeit der Kölner Polizei gelohnt. Bei einer Kontrolle im Stadtteil Kalk haben Einsatzkräfte am Freitag (7. April) eine scharfe Schusswaffe und viel Munition bei einem Mann gefunden. Doch das war noch nicht alles. 

Laut Kölner Polizei zeige der aktuelle Fall, „wie wichtig die Arbeit der Polizei an Kriminalitätsbrennpunkten für die Sicherheit in Köln ist“.

Köln: Polizei entdeckt scharfe Schusswaffe bei 36-Jährigem in Kalk

Was als einfache Drogenkontrolle auf der Kalk-Mülheimer Straße am frühen Morgen begonnen hatte, endete am Ende mit der Sicherstellung einer scharfen Schusswaffe (Kaliber 9mm) mit gefülltem Magazin sowie 300 Patronen anderer Kaliber.

Auch eine Machete, ein gestohlenes Mobiltelefon, zwei Plagiatsuhren der Marken Rolex und Tissot sowie mutmaßlich entwendete Autoteile stellten die Einsatzkräfte neben 250 Gramm Cannabis, 5 Gramm Kokain und diversen Kleintabletten sicher. Ein Richter ordnete Untersuchungshaft gegen den 36-Jährigen an. (aa)