„Bist du etwa nackt?“ Star-Model schlägt Purzelbaum – aber wo ist da das Höschen geblieben?

Fitness-Supermodel Jen Selter ist für ihre freizügigen und frechen Videos in der Social-Media-Welt bekannt. Jetzt sorgt sie mit einem vermeintlichen Unten-ohne-Clip für Furore.

Es sind Zahlen, bei denen viele selbst ernannte Influencerinnen und Influencer wohl nur mit den Ohren schlackern können: 13,5 Millionen (!) Follower auf Instagram, 2,2 Millionen bei TikTok und 1,2 Millionen bei Twitter. Zahlen, welche die unfassbare Reichweite von Fitness-Superstar Jen Selter (29) verdeutlichen.

Die Influencerin ist eine der absoluten Top-Stars der Branche, streicht mit Werbe-Deals seit Jahren stattliche Beträge ein.

Ein Geheimnis ihres Erfolgs: Immer wieder präsentiert die US-Amerikanerin ihren Abonnentinnen und Abonnenten ausgesprochen kreative und – nicht selten – auch ziemlich freche Videos. Jetzt hat Selter wieder mal einen echten Hingucker-Hit gelandet.

Fitness-Superstar Jen Selter: Frecher Purzelbaum unten ohne?

Alles zum Thema Social Media

Auf Instagram veröffentlichte die Fitness-Queen am Donnerstag (18. August 2022) einen kurzen Clip, der unter ihren Followern sofort heiß diskutiert wurde.

In dem Video ist die US-Amerikanerin erst gar nicht zu sehen – nach wenigen Augenblicken kommt sie dann aber plötzlich ins Bild. Dabei vollführt Selter gewissermaßen eine Art halben „Rückwärts-Purzelbaum“, rollt über den Rücken ins Bild – und hält die Pose dann auf halber Strecke. So weit, so gut.

Was sich viele Fans aber sofort fragen: Wo ist denn da eigentlich Selters Unterteil abgeblieben? Tatsächlich erwecken Licht und Kamera-Perspektive nämlich den Eindruck, dass der Social-Media-Star komplett „unten ohne“, also ohne einen Slip durchs Bild turnt. Oha!

Instagram-Model Jen Selter sorgt mit Purzelbaum-Video für Furore

Einige User kommentieren sofort fleißig – und fragen aufgeregt: „Bist du da etwa nackt?“ oder „Wo ist dein Höschen?“ Aufgrund der Fülle der Nachrichten sah sich die Influencerin sogar gezwungen, den Beitrag tags darauf noch einmal zu überarbeiten. „Übrigens: Ich trage ein Unterteil“, ergänzte sie in der Caption des Beitrags. Hier sehen Sie Jen Selters vermeintliches „Unten-ohne-Video:

Und tatsächlich: Direkt am Anfang, dem Moment, in dem Selter ins Bild kommt, ist ihr blaues Bikini-Unterteil für einen ganz kurzen Augenblick zu erspähen. Eine Beobachtung, auf die auch viele Follower in der Kommentarspalte bereits hinwiesen. „Dachte für eine Sekunde, du bist nackt. Aber hab es dann doch gesehen“, schrieb ein User.

Bei genauem Hinsehen ist zu erkennen: Der Slip wurde sehr wahrscheinlich durch Video-Bearbeitung aus dem Bild geschnitten. Doch auch das hatten einige User erkannt. „Netter Versuch“, kommentierte einer.

Beim Großteil der Instagram-Nutzerinnen und -Nutzer kam das Filmchen dennoch gut an. Ein User kommentierte mit einem Augenzwinkern: „Kein Höschen, keine Sorgen.“ Solche muss sich Selter über ihre steile Social-Media-Karriere aber sowieso schon länger nicht mehr machen. (kos)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.