Großeinsatz in Köln Flammen und dichter Rauch: Dachstuhlbrand hält Feuerwehr in Atem

Playoff-Konstellationen in der NFL Letzter Spieltag: Wer darf weiter vom Super Bowl träumen?

Philadelphias Carson Wentz hält nach dem gewonnenen Spiel unter Konfetti-Regen die Vince Lombardi Trophy, den Sieger-Pokal.

Das Objekt der Begierde: Die Vince Lombardi Trophäe, hier am 4. Februar 2018 beim Sieg der Philadelphia Eagles.

Die Playoffs in der NFL stehen an, doch noch sind nicht alle Tickets vergeben. Alle möglichen Konstellationen bei EXPRESS.de im Überblick.

Heiße Phase der Regular Season!

Woche 18 in der NFL steht an – die letzte Woche der regulären Saison. Bereits nächste Woche starten die Playoffs, elf Tickets sind dafür bereits vergeben – drei aber noch offen. Acht Teams können den Sprung auf den Playoff-Zug noch schaffen. EXPRESS.de gibt den Überblick über die möglichen Playoff-Konstellationen.

NFL: Playoff-Modus in der Übersicht

In den NFL-Playoffs spielen die beiden Conferences, also die AFC und NFC, zunächst untereinander ihre jeweiligen Champions aus, die dann im Super Bowl aufeinander treffen. Der Super Bowl LVII steigt in dieser Saison am 12. Februar 2023 im State Farm Stadium, der Heimat der Arizona Cardinals.

Alles zum Thema American Football

Vom 14. bis zum 16. Januar findet zunächst die Wildcard Round (Achtelfinale) statt. Die jeweiligen Sieger ziehen in die Divisional Round (Viertelfinale) am 21. und 22. Januar ein. Die Gewinner der Partien spielen dann am 29. Januar, am Championship Sunday (Halbfinale) um den Conference-Titel. Die jeweiligen Conference-Sieger duellieren sich dann im Super Bowl LVII (52) um die Vince Lombardi Trophy.

Insgesamt 14 Mannschaften, also jeweils sieben Mannschaften aus beiden Conferences, qualifizieren sich für die Playoffs. Jede Conference ist in vier Gruppen aufgeteilt, von denen sich der Gruppensieger qualifiziert. Die drei besten Nicht-Gruppensieger sichern sich einen Wildcard-Platz.

Das jeweils beste Team der gesamten Conference ist Nummer 1 Seed und ist automatisch für die Divisional Round qualifiziert, sichert sich die Bye Week und darf somit während der Wildcard Round eine Pause einlegen. Außerdem hat der Nummer 1 Seed für die Divisional Round und den Championship Sunday das Heimrecht. In der Wildcard Round spielen dann die drei übrigen Gruppensieger gegen die Wildcard-Teams.

NFL: Die Konstellationen in der AFC

In der AFC sicher in den Playoffs sind die Kansas City Chiefs, Buffalo Bills, Cincinnati Bengals, Los Angeles Chargers und Baltimore Ravens.

Über das Weiterkommen hinaus konnten sich die Kansas City Chiefs bereits in der Nacht zum Sonntag (8. Januar 2023) den Nummer 1 Seed sichern, da sie gegen die Las Vegas Raiders gewannen.

Die erwähnten und ebenfalls schon qualifizierten Buffalo Bills wiederum sichern sich den Nummer 1 Seed selbst, wenn sie gegen die New England Patriots gewinnen und die Chiefs verlieren.

Im Kampf um den Division-Titel der AFC South und dem damit verbundenen sicheren Weiterkommen kommt es zum Zweikampf zwischen den Jacksonville Jaguars und den Tennessee Titans. Wer das Spiel gewinnt, steht in den Playoffs. Der leichte Vorteil liegt bei den Jaguars, denen auch ein Unentschieden reichen würde.

Die Miami Dolphins erreichen die Playoffs nur noch, wenn sie gegen die New York Jets gewinnen und die Patriots verlieren.

Die New England Patriots erreichen die Playoffs, wenn sie gegen die Bills gewinnen oder sie gegen die Bills unentschieden spielen und die Dolphins und Pittsburgh Steelers zeitgleich nicht gewinnen. Außerdem, wenn die Dolphins und die Steelers verlieren und die Jaguars gewinnen.

Die Pittsburgh Steelers erreichen die Playoffs, wenn sie gegen die Cleveland Browns gewinnen und die Dolphins und Patriots nicht gewinnen oder sie gegen die Browns unentschieden spielen und die Dolphins und Patriots verlieren.

Nehmen Sie auch an unserer Umfrage teil:

NFL: Die Konstellationen in der NFC

Sicher in den Playoffs sind Philadelphia Eagles, San Francisco 49ers, Minnesota Vikings, Dallas Cowboys, New York Giants und die Tampa Bay Buccaneers um Star-Quarterback Tom Brady (45).

Die Philadelphia Eagles gewinnen die NFC East, wenn sie gegen die Giants gewinnen oder die Cowboys verlieren oder unentschieden spielen. Die Eagles holen sogar den Nummer 1 Seed der NFC, wenn sie gegen die Giants gewinnen oder die Cowboys und die 49ers nicht gewinnen.

Die Dallas Cowboys gewinnen die NFC North, wenn sie gegen die Washington Commanders gewinnen und die Eagles verlieren. Zudem holen sie den Nummer 1 Seed der NFC, wenn sie gegen die Commanders gewinnen und die Eagles verlieren 49ers verlieren.

Die San Francisco 49ers holen den Nummer 1 Seed der NFC, Heimrecht in den Playoffs und eine Bye-Week in der ersten Runde, wenn sie gegen die Cardinals gewinnen und die Eagles verlieren.

Die Seattle Seahawks erreichen die Playoffs, wenn sie gegen die Rams gewinnen und die Packers nicht gewinnen oder sie gegen die Rams unentschieden spielen, Lions und Packers im direkten Duell unentschieden spielen und die Commanders nicht gewinnen.

Die Green Bay Packers erreichen die Playoffs, wenn sie gegen die Lions gewinnen.

Die Detroit Lions erreichen die Playoffs, wenn sie gegen die Packers gewinnen und die Seahawks nicht gewinnen oder sie gegen die Packers unentschieden spielen und die Seahawks auch unentschieden spielen, während die Washington Commanders gleichzeitig gewinnen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.