Bombenfund in Köln Entschärfung noch am Nachmittag – auch KVB betroffen

Millionen Follower trotz Makel Michelle Lewin: mit einem Instagram-Posting verdient sie unfassbar viel Geld

Michelle Lewin posiert bei der FIBO 2018 in der Kölnmesse.

Michelle Lewin im April 2019 auf der weltweit größten Messe für Fitness, der Fibo in Köln.

Michelle Lewin schreibt ein Social-Media-Märchen. Die Fitness-Influencerin hat in ihrem Leben schon einiges erlebt. Daran lässt sie ihre Millionen Fans teilhaben.

Da reiben sich viele Sport-Stars die Augen: Michelle Lewin ist eine der erfolgreichsten Influencerinnen des Planeten. Die gebürtige Venezolanerin hat auf Instagram 14,7 Millionen Fans (Stand 29. März 2022).

Und mit ihren Fitness-Tipps und verschiedenen Produkten, die sie vertreibt, kommt sie im Jahr auf ein Einkommen in Höhe von rund fünf Millionen Euro!

Pro Posting auf Instagram und YouTube verdient sie geschätzt mehr als 40.000 Euro. Michelle unterhält ihre Fans auf ihren Plattformen mit Videos zum Training, zur Ernährung und ab und zu auch Schnappschüssen aus ihrem Alltag. Oft dabei: Ihr Ehemann und Manager Jimmy Lewin (45). Der wiederum hat auf Instagram 825.000 Follower und ein geschätztes Vermögen von 3,5 Millionen Euro – ist damit ebenfalls eine große Nummer.

Alles zum Thema Ernährung
  • Es ist Fastenzeit Frischer Fisch vom Markt
  • Regelung für Bäckereien Aufgepasst: Hier gibt's Ostermontag frische Brötchen
  • Gesunde Wintersalate Mit saisonalen Zutaten fit durch den Februar
  • Stiftung Warentest Ein stilles Mineralwasser bekommt sogar die Note „mangelhaft“
  • „Mettfluencerin“ Kölnerin (32) mit schrägem Hobby – was sagen eingefleischte Vegetarier?
  • Von 114 auf 57 Kilo Frau nimmt ab und wird zum TikTok-Star – Sie hat eine wichtige Message
  • Erfolgsstory mit „Plümo” und Co. Kumpels gründen Brauerei: Kölsch-Alternative sorgt für Begeisterung
  • Was fressen Katzen? Die häufigsten Irrtümer bei der Katzenernährung
  • Wein statt Kölsch Kölner Gründer bietet Trend-Tropfen an, der viele erst mal stutzig macht
  • Kölsches Sport-Wunder Fitte Gitte (56): Meine sieben Erfolgstipps

Aber nicht so erfolgreich wie seine Frau. So nimmt Lewin ihre Fans mit auf eine Reise durch ihr bewegtes Leben. Nach einem Bikini-Contest wurde die Angestellte aus einfachen Verhältnissen zur Multi-Millionärin, sie lebt mittlerweile in Miami.

Michelle Lewin ist in der Fitness-Szene ein Mega-Star, wenn nicht sogar die erfolgreichste ihrer Branche. Sie zierte zahlreiche Titelseiten von Fitnessmagazinen. Und das alles trotz eines süßen Makels.

Denn Lewins Dekolleté zieren zahlreiche Sommersprossen, das macht sie einzigartig – und die Fans lieben sie dafür. Vor drei Jahren bekam ihre Karriere noch mal einen Schub, weil sie über Nacht auch einem breiteren Publikum außerhalb der Fitness-Szene bekannt wurde.

Und das hatte einen lustigen Grund: Bei einem Fotoshooting auf den Bahamas sollte die durchtrainierte Fitness-Queen mit einigen Schweinen am Traumstrand posieren. Und was machte eine Sau? Sie rannte auf Michelle zu und biss ihr ins Gesäß. Autsch! Die Folge war ein riesiger blauer Fleck auf dem Allerwertesten.

Michelle Lewin: Ehemann Jimmy kämpfte um sein Leben

Im Jahr 2020 musste sie dann mit ihrem Jimmy eine ganz schwere Zeit durchmachen. Ihr Ehemann kämpfte tagelang um sein Leben. Die beiden waren auf ihren Videos oft gemeinsam zu sehen, trainierten, tanzten oder kochten. Doch dann der Schock: Jimmy musste mit akutem Leberversagen, Nierenversagen und einer Herzinsuffizienz ins Krankenhaus.

Michelle bat über Instagram ihre Fans um Gebete, dann nahm sie sich eine längere Auszeit, um nur für Jimmy da zu sein. Nach einigen Tagen im Koma konnte Jimmy wieder selbständig atmen und er zeigte Reaktionen.

Es war eine lange Leidenszeit und ein beschwerlicher Weg zurück für Jimmy. Sein Körper war aufgedunsen, doch mittlerweile geht es dem 45-jährigen Schweden besser und die beiden können ihre Fitnessleidenschaft wieder ausleben. (ubo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.