Rekord & 5:0-Sieg gegen Niederländer Darts-Spielerin Fallon Sherrock sorgt wieder für Furore

Die Darts-Spielerin Fallon Sherrock hat für Aufsehen gesorgt und den Punkte-Rekord der Frauen im Darts gebrochen.

Wolverhampton. Fallon Sherrock hat beim Grand Slam für eine Bestmarke auf der Darts-Tour gesorgt. Die 27-Jährige warf am Sonntagabend (14. November 2021) in Wolverhampton einen Durchschnitt von 101,55 Punkten pro drei Darts und schaffte so den höchsten Schnitt, den je eine Frau bei einem im TV übertragenen Match erreichte.

„Ich bin absolut begeistert. Den Rekord zu brechen, ist verrückt. Ich bin stolz auf mich heute Abend“, sagte die „Queen of the Palace“, wie Sherrock in Anlehnung an ihre Siege bei der Darts-WM im Dezember 2019 im Londoner Alexandra Palace genannt wird. Ihr Spiel gegen den Niederländer Mike De Decker (25) entschied sie souverän mit 5:0 für sich.

Darts: Fallon Sherrock trifft auf Gabriel Clemens

Kurs auf das Weiterkommen hat auch der Deutsche Gabriel Clemens (38) genommen. Der Saarländer setzte sich am späten Sonntagabend mit 5:4 gegen Ex-Weltmeister Peter Wright (51) durch und hat damit seine ersten beiden Gruppenspiele gewonnen.

Alles zum Thema DAZN
  • Bundesliga live Heute FC-Auftakt gegen Schalke 04 – So sehen Sie das erste Köln-Spiel
  • TV-Überraschung vor Saisonstart DAZN-Sender jetzt auch im Fernsehen für alle verfügbar
  • Fußball live Was kostet die Bundesliga bei Sky und DAZN? Free-TV-Neuerung wegen WM
  • TV-Überraschung DAZN holt „Doppelpass“ ins Programm – wichtige Verbesserung angekündigt
  • Bei Klopp-Sieg gegen Pep DAZN mit Überraschungs-Besetzung: Taktik-Experte unterstützt Ex-FC-Profi
  • Sky & DAZN Neue Saison: Preise unterscheiden sich teilweise deutlich – interessante Pakete
  • Nächster Ex-Profi bei DAZN Laura Wontorra bald gemeinsam mit Weltmeister am Mikrofon
  • Sport-Streamingdienste Ex-DFL-Chef Seifert kauft weitere TV-Rechte – was bedeutet das für Fans?
  • Zoff um Preis-Explosion Sky-Urgestein schießt bei Twitter gegen DAZN
  • Abo-Preis verdoppelt Satte Erhöhung bei DAZN: Vor allem FC-Fans dürften sich jetzt ärgern

Am Dienstagabend (16. November ab 20 Uhr/DAZN und Sport1) kommt es dann in Wolverhampton zum direkten Duell zwischen Sherrock und Clemens. Ob der deutsche Dartsspieler sich besser verkaufen kann als der Niederländer Mike de Decker? (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.