Schon wieder Siebenfach-Weltmeister Lewis Hamilton lässt Fans mit Instagram-Aktion rätseln

Lewis Hamilton aus Großbritannien vom Team Mercedes trägt einen Mund-Nasen-Schutz und kommt an der Rennstrecke Yas Marina an

Siebenfach-Weltmeister Lewis Hamilton, hier am 9. Dezember 2021 in Abu Dhabi, sorgt bei den Formel-1-Fans mit einer Instagram-Aktion für Rücktritts-Spekulationen.

Lewis Hamilton hat mit einer Aktion auf Instagram für Aufsehen gesorgt. Der siebenfache Formel-1-Weltmeister mistete auf seinem Kanal ordentlich aus.

Weihnachtszeit ist besinnliche Zeit des Jahres – dachte sich wohl auch der siebenfache Formel-1-Champion Lewis Hamilton (36). Denn der Brite hat während der Festtage mit einer Instagram-Aktion für Aufsehen bei den Motorsport-Fans gesorgt: Er entfolgte allen Profilen seiner Liste!

Selbst die Formel 1 und seinen eigenen Arbeitgeber Mercedes-Benz schmiss Hamilton aus seinem Feed. Neben seinen mehr als 26 Millionen Followern steht bei „abonniert“ seit einigen Tagen die blanke Null.

Einige Fans machen sich nun große Sorgen: Nämlich dass Hamilton mit seiner Aktion ein mögliches Karriere-Ende in der Formel 1 andeuten könnte.

Lewis Hamilton entledigt sich aller Instagram-Abos

Der Brite hatte vor zwei Wochen den packenden Saison-Showdown mit dem Red-Bull-Niederländer Max Verstappen (24) verloren und seinen achten WM-Titel denkbar knapp in der letzten Runde verpasst.

Lewis Hamilton gratuliert Max Verstappen zum Weltmeister-Titel.

Die großen Rivalen einer denkwürdigen Formel-1-Saison: Lewis Hamilton (l.) gratuliert Max Verstappen am 12. Dezember 2021 in Abu Dhabi zum Weltmeister-Titel.

Die Sorge der Fans: Nach der großen Enttäuschung in seinem 228. Grand Prix könnte Lewis Hamilton womöglich einen Schlussstrich ziehen – obwohl er noch zwei Jahre Vertrag bei Mercedes hat.

Sein letzter eigener Beitrag datiert derweil vom 11. Dezember 2021 – also einen Tag vor dem letzten Saisonrennen in Abu Dhabi, das so bitter für Hamilton endete. Seitdem hat der Brite nichts mehr gepostet, auch nicht die Bilder von der feierlichen Zeremonie, als ihn Prinz Charles am 15. Dezember zum Ritter schlug.

Lewis Hamilton sorgte schon einmal für Instagram-Wirbel

Allerdings: Es ist nicht das erste Mal, dass Hamilton seinen Instagram-Kanal entrümpelt. Schon im September 2019 hatte er mit einer ähnlichen Aktion für Wirbel gesorgt, entfolgte damals ebenfalls allen vorher 600 abonnierten Profilen.

Und der Mercedes-Star erklärte die Aktion seinerzeit so: „Ich wollte einfach reinen Tisch machen. Ich hatte mich dabei ertappt, wie ich nach dem Aufstehen gleich mal sehen wollte, was auf Instagram so los ist. Damit wollte ich aufhören. Heute wache ich auf, lese vielleicht ein wenig und starte somit ganz anders in den Tag.“

Womöglich will Hamilton also einfach nur ein wenig den Kopf freibekommen und sich dabei nicht ablenken lassen. Sorgen um eine Karriere-Ende ihres Helden müssen sich die Hamilton-Fans also wohl nicht machen. (kos)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.