Tödlicher Unfall in NRW Auto kracht in Bäume – zwei Tote, Mädchen verletzt in Autowrack gefunden

WM 2022 Für Partys und Alkohol: Spielerfrauen planen wilde Zeit auf Luxusliner

Annie Kilner, Ehefrau des englischen Nationalspielers Kyle Walker, steht bei der EM 2021 beim Spiel zwischen England und Kroatien neben Coleen Rooney, der Frau von Ex-Nationalspieler Wayne Rooney.

Annie Kilner, Ehefrau des englischen Nationalspielers Kyle Walker, steht bei der EM 2021 beim Spiel zwischen England und Kroatien neben Coleen Rooney, der Frau von Ex-Nationalspieler Wayne Rooney.

Die Planungen für die WM 2022 laufen nicht nur bei Englands Fußballern, sondern auch bei deren Partnerinnen und Ehefrauen. Die treffen gerade schon die Vorbereitungen für Partys auf einem Luxusliner.

Der Countdown für die WM in Katar hat noch immer über 250 Tage auf der Uhr, trotzdem laufen die Planungen bei den bisher qualifizierten Teilnehmern schon auf Hochtouren. Bei Vize-Europameister England gehen die Vorbereitungen dabei weit über sportliche Belange hinaus.

Wie die britische „Daily Mail“ berichtet, sind auch im berüchtigten Lager der Spielerfrauen die Planung für die Zeit im Wüstenstaat in vollem Gange. Wegen der strengen Regeln im Emirat ist dabei aber Kreativität gefragt. Und daran mangelt es den „Wags“ (Wifes and Girlfriends) zweifellos nicht.

WM 2022: Frauen der England-Stars sichern sich Luxusliner

Den Familien und Partnerinnen der englischen Fußball-Stars seien demnach verschiedene Unterbringungsmöglichkeiten auf dem katarischen Festland angeboten worden, doch keine davon habe den Ansprüchen genügt, heißt es.

Alles zum Thema WM 2022
  • WM 2022 ZDF-Moderator reist mit Team nach Katar und ist sprachlos: „Es hat mich umgehauen“
  • Wegen Gastgeber Katar Beschluss über verlegten WM-Start jetzt offiziell verkündet
  • Kritik an Katar-WM Aktion von FC & Gladbach-Fans: Mit „Boykottspende“ Haltung zeigen und Gutes tun
  • Tragisches Schicksal WM-Teilnehmer schmeißt Trainer-Opa 100 Tage vor Turnier-Start raus
  • „Bin nicht scharf darauf“ Rio-Weltmeister verpasst WM-Besuch in Katar klare Absage
  • Sticker-Revolution bei WM 2022 Panini-Bildchen diesmal ganz anders: Tradition nach 52 Jahren gebrochen
  • Kurz nach Leak Rapper postet Video in neuem DFB-Trikot mit Bayern-Stars – auch Auswärtsjersey zu sehen?
  • Gerüchte um DFB-Trikot Ist das schon das Deutschland-Shirt für die WM 2022?
  • Er liebt jetzt ein Pop-Sternchen Wegen Scheidungs-Zoff: Wird Mittelfeld-Star für WM 2022 gesperrt?
  • Debatte um WM-Boykott Ministerin stellt sich gegen eigene Partei – und kündigt Katar-Reise an

Schließlich gilt in Katar ein striktes Alkohol-Verbot in der Öffentlichkeit – was bei den gerne mal ausufernden Partys rund um das Turnier aber zur entscheidenden Spaßbremse werden würde.

Der Alternativplan: Ein Luxusliner, der während des gesamten Turniers im Hafen nahe der Hauptstadt Doha vor Anker gehen soll. Auf dem Kreuzfahrtschiff sind die Regeln deutlich gelockert, auch die Appartments und Suiten entsprechen höchsten Standards. Die Aussichten, Siege der „Three Lions“ mit dem unverzichtbaren Champagner als Party-Starter begießen zu können, seien ein willkommener Bonus gewesen, schrieb die „Daily Mail“ vielsagend.

Quartier bei WM 2022: DFB noch ohne Entscheidung

Die englischen Fußballer aus dem Kader von Trainer Gareth Southgate (51) werden bei der WM 2022 in rund 15 Kilometern Entfernung im Fünf-Sterne-Hotel Souq Al Wakra Beach untergebracht.

Bei der deutschen Nationalmannschaft befindet sich die Suche nach dem WM-Quartier derweil in der entscheidenden Phase. Ende Februar war eine DFB-Delegation um Oliver Bierhoff (53) erneut nach Katar gereist, um sich mögliche Unterkünfte genauer anzuschauen.

2014 hatte das aufwändig eingerichtete Campo Bahia seinen Teil zum deutschen WM-Triumph in Brasilien beigetragen, 2018 übertrug sich die triste Stimmung im Lager in Watutinki auch auf die DFB-Stars, die sich bereits in der Vorrunde verabschieden mussten. (bc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.