Ukraine Erste Ergebnisse der Referenden sind da – „Seit langer Zeit gewünscht“

Niederländischer WM-Held Van Gaal schmeißt Keeper raus – der Grund überrascht

Louis van Gaal beim Training der holländischen Nationalmannschaft.

Louis van Gaal sorgt mit einer Suspendierung-Ansage für Furore. Das Foto zeigt ihn beim Training der holländischen Nationalmannschaft am 20. September 2022.

Hollands Nationaltrainer Louis van Gaal hat kurz vor den Nations League-Spielen seiner Mannschaft den Ersatztorwart suspendiert. Der Grund dafür wird einige Fans sicherlich verwundern.

Einst war er der Held des ganzen Landes. Jetzt wurde er aussortiert und wird bei der kommenden WM nicht auflaufen. Tim Kruls (34) Aus bei der Nationalmannschaft wurde jetzt bekannt. Der niederländische Nationalkeeper wurde von Cheftrainer Louis van Gaal (71) aussortiert.

Krul gilt als richtiger Elfmeter-Killer und genau diese Spezialität wurde ihm jetzt indirekt zum Verhängnis. Wie einige holländische Medien berichten, habe Van Gaal den 34-Jährigen aus dem Oranje-Team geworfen, weil er nicht an einem speziellen Torwarttraining teilnehmen wollte.

Van Gaal suspendiert Keeper-Held von 2014

Der holländische Torwart, der bei Norwich City unter Vertrag steht, war im September nicht für die Länderspiele nominiert worden. Stattdessen sollte er aber auf dem KNVB-Campus an einem zusätzlichen Training mit seinen Torhüterkollegen teilnehmen.

Dabei sollte es hauptsächlich um ein Elfmeter-Training gehen. Krul lehnte die Einladung ab. Der Ex-Bayern-Trainer zeigte dafür nur wenig Verständnis und verbannte Krul nun aus der Nationalelf für die WM 2022 in Katar.

Gegenüber der Nachrichtenseite AD erklärte der 71-Jährige: „Krul hat mich angerufen, um mir mitzuteilen, dass er passen wird. Ich fand das sehr schade, denn ich weiß, dass er in der Statistik die meisten Elfmeter hält.“

Van Gaal erinnert sich wohl an diese Szene, die Sie hier im Video anschauen können:

„Es gibt keine Zukunft für ihn bei Oranje, weil er nicht kommen wollte. Das ist die Konsequenz aus seiner Entscheidung“, fügte van Gaal deutlich hinzu.

Bei der WM 2014 in Brasilien wurde Krul zum Helden seiner ganzen Nation, als er im Viertelfinale gegen Costa Rica kurz vor dem Elfmeterschießen eingewechselt wurde und anschließend den entscheidenden Elfmeter zum 4:3-Sieg hielt. (fit)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.