Energie-Hammer in Deutschland Habeck überrascht mit Wende und trifft Entscheidung

„Fast die Augen rausgefallen“ Kecke EM-Vorstellung: DFB-Star Oberdorf witzelt über Kolleginnen

Lena Oberdorf und Lea Schüller lachen in die Kamera.

Viel zu lachen im Nationalteam: Lena Oberdorf (l.) und Lea Schüller bei der EM-Teampräsentation am 16. Juni 2022 in Herzogenaurach.

Am 6. Juli startet die Frauen-EM in England. DFB-Leistungsträgerin Lena Oberdorf verteilt vorab Neben-Jobs an die Kolleginnen und verrät, wie das deutsche Team tickt.

Lena Oberdorf (20) gehört zu den absoluten Leistungsträgerinnen des deutschen Teams bei der Frauen-EM in England (6. bis 31. Juli): Im Alter von erst 20 Jahren hat die defensive Mittelfeldspielerin schon stolze 27 A-Länderspiele auf dem Buckel.

Vorab verrät Kickerin vom VfL Wolfsburg, wie ihre Teamkolleginnen so ticken – und stellt DFB-Auswahl mit frechen Infos vor:

Wer in der Mannschaft...

...quatscht am meisten in der Kabine?

„Das ist Almuth Schult (31/Angel City FC, USA). Svenja Huth (31/VfL Wolfsburg) ist auch gut dabei, aber meist über Themen zum Spiel. Ich rede auch extrem viel, über Gott und die Welt, das muss ich zugeben.“

Alles zum Thema DFB

...lacht am meisten?

„Ich höre Lina Magull (27/FC Bayern München) ganz oft, aber ihre Lache ist auch sehr markant.“

Lena Oberdorf: „Wenn sie zwei rechte Schuhe einpackt, das wäre typisch“

...bringt die anderen häufig zum Lachen?

„Wahrscheinlich Linda Dallmann (27/FC Bayern München), weil ihr etwas Tolpatschiges passiert. Oder Klara Bühl (21/FC Bayern München), wenn sie zwei rechte Schuhe einpackt, das wäre auch typisch.“

...könnte bei „Let's Dance“ gewinnen?

„Sara Doorsoun (30/Eintracht Frankfurt), sie kann am besten tanzen und hat Rhythmus im Blut. Svenja auf keinen Fall, die ist genau wie ich, wir können nicht tanzen.“

...hört die coolste Musik?

„DJane ist Lina, aber ich finde die Musik von Nicole Anyomi (22/Eintracht Frankfurt) auch cool, sehr rhythmisch.“

Lena Oberdorf: „Die spielt oft Schlager und Malle-Musik“

...hat den merkwürdigsten Musikgeschmack?

„Alex Popp (31/VfL Wolfsburg) wahrscheinlich, die spielt oft Schlager und Malle-Musik, wenn wir im Verein einen Titel gewonnen haben. Ich würde ihr zutrauen, dass sie das auch privat hört...“

...hat das Zeug zur Bundeskanzlerin?

„Almuth auf jeden Fall, weil sie ihre Meinung immer gut einbringt und gut überzeugen kann. Sie bringt alles so gut rüber und hat sehr oft recht.“

...hat das Zeug zur Bundestrainerin?

„Marina Hegering (32/FC Bayern München), sie ist sehr laut auf dem Feld und fordert immer 100 Prozent ein. Sie hat auch das Verständnis, das passt dann ganz gut.“

...könnte als Schauspielerin Hollywood erobern?

(überlegt lange) „Giulia Gwinn (23/FC Bayern München) könnte das bestimmt ganz gut. Ich jedenfalls nicht, ich brauche schon bei Aufsagern viel zu lange.“

...müsste seine eigene Reality-TV-Show haben?

(lacht) „Laura Freigang (24/Eintracht Frankfurt), auf jeden Fall. Sie hat eine kreative Ader, sie würde da gut reinpassen, da hätte man was zum Anschauen. Klara wahrscheinlich auch, weil da viele witzige Sachen passieren würden.“

Lena Oberdorf: „Sind mir fast die Augen rausgefallen“

...ist der größte Modefreak?

„Bei Sara Doorsoun sind mir fast die Augen rausgefallen, als ich ihren Kleiderschrank gesehen habe – wie viele Sneaker sie hat, alle sortiert: Weiß mit grün, weiß mit orange, 100 verschiedene gefühlt. Ich glaube, sie hat echte viele Klamotten, sie hat auch einen guten Style, genau wie Nicole Anyomi.“

...könnte bei „Wer wird Millionär“ gewinnen?

„Ich würde Lena Lattwein (22/VfL Wolfsburg) da anmelden. Sie ist Almuth 2.0, sie weiß auch alles, sie kann immer alle Fragen beantworten und würde vermutlich ohne Joker gewinnen. Sie ist auch ein Mathe-Genie, ähnlich wie Lea Schüller (24/FC Bayern München).“

...hält beim Feiern am längsten durch?

„Poppi und Almi sind immer ganz spät dabei. Wenn ich fit bin, mache ich auch gerne durch.“

...braucht am meisten Action?

„Da ist Lea sehr weit vorne, sie ist bei jeder spontanen Idee dabei. Sie segelt ja auch mit ihrer Freundin oder springt von Klippen.“

...ist leicht zu erschrecken?

„Feli Rauch (26/VfL Wolfsburg). Man schiebt nur den Stuhl nach hinten, es quietscht, und sie zuckt zusammen. Sie ist sehr schreckhaft.“

Lena Oberdorf: „Ich würde bestimmt sofort mein Lager nicht mehr finden“

...ist der beste Hundeflüsterer?

„Da würde ich mich nennen. Meine Mutter konnte beim letzten Besuch mit unserem Hund nicht mehr gehen, weil er die ganze Zeit gezogen hat – dann hatte ich ihn mal an der Leine und alles war entspannt. Aber Poppi natürlich auch, die hat ihren ‚Patch‘ ganz gut unter Kontrolle.“

...überlebt am längsten auf einer einsamen Insel?

„Das traue ich Sara Däbritz (27/Olympique Lyon) zu, sie würde bestimmt sehr gut klarkommen. Auch Almuth und Marina – die Erfahrenen halt, die wüssten bestimmt, wo man Wasser findet. Ich würde mich bestimmt sofort verlaufen und mein Lager nicht mehr finden.“ (sid)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.