Zum Schnäppchen-Preis? Sportvorstand Salihamidzic bestätigt: FC Bayern holt Liverpool-Star Mané

Sadio Mané klatscht über dem Kopf in die Hände.

Der Wechsel von Sadio Mané (hier am 3. Mai 2022) zum FC Bayern soll durch sein.

Sadio Mané ist das Transfer-Ziel Nummer eins des FC Bayern München in diesem Sommer. Mit dem Stürmer war sich der Rekordmeister längst einig, jetzt ist auch der Durchbruch mit dem FC Liverpool erfolgt.

Seit Wochen kreist der Name Sadio Mané (30) als Top-Transfer des FC Bayern München in diesem Sommer umher. Jetzt ist damit Schluss!

Mit dem Senegalesen war sich der Rekordmeister längst über einen Dreijahresvertrag einig, in den Verhandlungen mit dem FC Liverpool ging es zuletzt immer nur noch um die Ablösesumme.

Sadio Mané kommt zum FC Bayern München

Die ersten beiden Angebote des FC Bayern München lehnten die Reds noch ab, jetzt sind sich die beiden Klubs einig! Das bestätigte am Freitagabend (17. Juni 2022) Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic gegenüber Sky nach seiner Rückkehr von den Verhandlungen aus Liverpool: „Ja, er kommt“.

Alles zum Thema FC Liverpool
  • Bayern, BVB, Real & Co. Das sind die neuen Trikots der Top-Vereine – ein Klub setzt Anti-Trend
  • Transfer-News Lukaku zurück zu Inter – Rekord-Abgang in Bochum: „Nie dagewesene Dimensionen“
  • Champions League Freizügiger Flitzer-Auftritt machte sie berühmt: Was macht Kinsey Wolanski heute?
  • FA-Cup in England Elfmeter-Drama im Finale zwischen Jürgen Klopp und Thomas Tuchel
  • Premier League Manchester City patzt bei West Ham – neue Liverpool-Hoffnung auf Meister-Thriller
  • Quadruple-Traum lebt Heißer Titelkampf am letzten Spieltag: Liverpool nutzt City-Patzer und hofft
  • Quadruple-Traum Liverpool: Thriller-Fernduell mit ManCity – weiterer Titel für Klopps Jungs Sonntag in Köln?
  • Totales Meister-Drama in England Nach 0:2-Rückstand: Gündogan-Doppelpack schießt ManCity zum Titel
  • Champions League Toni Kroos im Finale vor erneuter Krönung – unfassbare Statistik
  • Liverpool fordert Madrid Rache gegen Real? – Klopp mit klarer Ansage vor Finale der Champions League

Laut Berichten soll der Stürmer die Bayern inklusive Bonuszahlungen weniger als 40 Millionen Euro kosten. Ursprünglich hatte der Klub von Jürgen Klopp (55) knapp 50 Millionen Euro gefordert. In den nächsten Tagen könnte der Deal dann offiziell gemacht werden.

Bewegung könnte dadurch auch in eine andere Personalie kommen: Robert Lewandowski (33). Der Pole hat in den vergangenen Wochen mehrfach betont, die Münchner unbedingt verlassen zu wollen (Wunschziel FC Barcelona).

Mit der Mané-Ankunft könnten die Bayern-Bosse dem Torgaranten nun die Freigabe erteilen, auch wenn Vorstandsboss Oliver Kahn (53) zuletzt betonte, dass Lewandowski den FC Bayern in diesem Sommer nicht verlassen wird. (tsc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.