Wasserrohrbruch im Veedel Kölner Brauhaus betroffen, Gäste müssen raus 

Oilers-Wahnsinn Draisaitl & McDavid zaubern Edmonton nach 1:4-Rückstand noch zum Sieg

Connor McDavid (97) und Leon Draisaitl (29) von den Edmonton Oilers feiern ein Tor gegen die New York Rangers während des dritten Drittels.

Edmonton Oilers gegen die New York Rangers am 5. November 2021: Connor McDavid (97) und Leon Draisaitl (29) jubeln nach einer tollen Aufholjagd. die Oilers gewannen 6:5 nach Verlängerung.

Ein Wahnsinnsabend in der NHL und wieder mal ein strahlender Leon Draisaitl. Der Kölner hat die Edmonton Oilers zum Sieg geschossen.

Edmonton. Eishockeystar Leon Draisaitl (26, geboren in Köln) hat die Edmonton Oilers nach einer Aufholjagd in der Profiliga NHL am 5. November 2021 zum nächsten Sieg geschossen.

Der Nationalstürmer traf im Heimspiel gegen die New York Rangers in der Verlängerung zum 6:5, die Kanadier lagen zwischenzeitlich mit 1:4 zurück.

NHL-Topscorer: Leon Draisaitl hat schon 23 Punkte

Alles zum Thema Leon Draisaitl
  • Ganze NHL trauert Riesen Draisaitl-Fan Ben mit nur sechs Jahren an Hirntumor gestorben
  • In der Welt ein Star, in Köln inkognito Leon Draisaitl über Titeltraum, FC und Kicken mit Podolski
  • NHL Draisaitl-Drama während Playoffs – General Manager verrät Geheimnis
  • Kölner mischt die NHL auf Leon Draisaitl über Playoffs, müde Knochen, Vorbild Real und Freund Podolski
  • NHL Trotz Draisaitl-Rekord: Edmont Oilers verpassen Finaleinzug gegen Colorado Avalanche 
  • NHL-Playoffs Nun schlägt auch Hunde-Orakel fehl: Draisaitls Oilers brauchen ein Wunder fürs Finale
  • NHL-Playoffs Hunde-Orakel wieder richtig: Nächste Pleite für Draisaitl und Edmonton Oilers
  • NHL-Playoffs Nach Oilers-Spektakel: Titelverteidiger kassiert heftige Auftakt-Pleite
  • NHL-Playoffs Erster Tipp stimmte: Hievt Hunde-Orakel Draisaitl-Team ins Finale?
  • Leon Draisaitl Er will NHL-Geschichte schreiben – alles was Fans über ihn wissen müssen

Draisaitl, der zwei weitere Treffer vorbereitete, beendete das Spiel in der Overtime nach 3:27 Minuten. Mit 23 Punkten (10 Tore, 13 Assists) führt der Kölner die Scorerliste der NHL weiter vor seinem Teamkollegen Connor McDavid (22/8+14) an, der für ein Highlight des Abends sorgte. Beim späten Ausgleichstor zum 5:5 (58.) umkurvte der Superstar gleich vier Gegenspieler und ließ danach dem Torhüter keine Chance.

Edmonton führt nach neun Siegen aus zehn Spielen mit 18 Punkten die Pacific Division an. Dahinter folgen die Calgary Flames (15). (sid)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.