+++ SERVICE +++ Großer Rückruf Beliebtes Hähnchen von Lidl betroffen – Atemnot droht

+++ SERVICE +++ Großer Rückruf Beliebtes Hähnchen von Lidl betroffen – Atemnot droht

Zweimal Vizemeister mit den HaienEx-Star-Verteidiger unheilbar krank – Müllers Spenden-Aktion läuft gut an

Eishockey-Profi Ales Kranjc skatet über die Eisfläche beim Derby zwischen Köln und Düsseldorf.

Ales Kranjc, hier am 26. Januar 2014 beim DEL-Spiel gegen Düsseldorf.

Mit den Kölner Haien feierte er zweimal den Einzug ins Finale der DEL. Jetzt ist Ales Kranjc unheilbar krank.

von Uwe Bödeker (ubo)

Schock-Nachricht aus der Eishockey-Szene: Der ehemalige Verteidiger Ales Kranjc (41, Slowenien) ist unheilbar krank. Er leidet an der Nervenkrankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose).

Dies machte in Absprache mit seiner Familie sein ehemaliger Klub Eispiraten Crimmitschau am Montag, 24. April 2023, öffentlich.

Kölner Haie: Ex-Verteidiger Ales Kranjc an ALS erkrankt

Kranjc kam 2012 zu den Kölner Haien und feierte 2013 und 2014 zwei Vizemeisterschaften mit dem KEC. Zuvor war er mit HC Jesenice mehrfach Meister in Slowenien geworden. Für sein Heimatland war er auch bei Weltmeisterschaften und 2014 bei Olympia im Einsatz. 2020 hatte er seine Karriere bei HK Olimpija Ljubljana beendet.

Alles zum Thema Moritz Müller

Die Kölner Haie schreiben nun auf Instagram: „Traurige Nachrichten. Unser ehemaliger Verteidiger Ales Kranjc, der von 2012 bis 2014 für die Haie spielte, ist an der schweren Nervenkrankheit ALS erkrankt. Für die hohen Behandlungskosten sammelt die Familie nun Spenden. Moritz Müller stellt deshalb sein Game Worn Heimtrikot aus den diesjährigen Playoffs, welches jeder Spieler bei der Saisonabschlussfeier erhielt, zur Auktion zur Verfügung! Die Einnahmen gehen zu 100 Prozent an Ales Kranjc und seine Familie.“ Zur Verlosung geht es hier.

Die Auktion für Kranjc sorgte schon nach wenigen Stunden für ein überwältigendes Ergebnis. Am Donnerstagmorgen, 26. April 2023 (Stand 9.25 Uhr) lag das bisherige Höchstgebot bei 1112 Euro für Müllers Playoff-Trikot. Von da an läuft die Auktion noch gut sieben Tage.

Der zweifache Familienvater Kranjc hofft auf bessere Behandlungsmöglichkeiten in den USA, wo es eine Spezialklinik gibt. ALS ist eine unheilbare Erkrankung des Nervensystems, wobei motorische Nervenzellen geschädigt werden. Bewegungen und Kontrolle über den eigenen Körper fallen immer schwerer. Da die Behandlungskosten sehr hoch sind, hofft der Ex-Profi auf Spenden.


Die Familie hat ein Spendenkonto eröffnet: Ales Kranjc (Obere Au 5a, 85080 Gaimersheim) IBAN: DE35 3707 0024 0150 7011 00 BIC: DEUTDEDBKOE; PAYPAL: kranjc28@gmail.com; GoFundMe: gofund.me/5a638602


Auch die Kölner Haie um Kapitän Moritz Müller (36) helfen ihrem ehemaligen Spieler.

Unterdessen hat die Lebensgefährtin von Haie-Trainer Uwe Krupp am Sonntag den London-Marathon erfolgreich bestritten und dabei 3400 Euro für die Organisation „Bone Cancer Research Trust“ gesammelt. Knapp 700 Euro stammen dabei von Verlosungen der Haie, Krupp hatte eine Jacke und ein Shirt zur Verfügung gestellt.