WhatsApp Neue Funktion hebt endlich eine nervige Beschränkung auf

Für WhatsApp gibt es eine neue Funktion.

Für WhatsApp gibt es eine neue Funktion.

WhatsApp-Beta-Nutzer stießen auf eine neue Funktion, welche von vielen schon lange herbeigesehnt wurde: Bald könnte eine lästige Beschränkung für Millionen User fallen.

Köln. Endlich hat das Warten ein Ende. Oder besser: Endlich kann man warten. Denn WhatsApp erleichtert mit einer neuen Funktion vielen Menschen nicht nur das Leben, sondern auch ihr Gewissen.

Am nächsten Morgen einfach die im Rausch verschickte Liebeserklärung vom Vortag wieder löschen? Oder peinliche Urlaubsfotos auf ewig aus dem Chatverlauf löschen? Das war vorher nicht möglich. 

WhatsApp-Nachrichten konnten bisher nur kurz gelöscht werden 

Vorher blieb den WhatsApp-Nutzern nur ein sehr kleiner Zeitraum für das Löschen ihrer Nachrichten. Wer etwas schrieb, was er im Nachhinein bereute, hatte nur etwas über eine Stunde Zeit, um die Nachricht zurückzurufen.

Alles zum Thema App

War diese knappe Stunde abgelaufen, blieb das Geschriebene für immer im Chatverlauf und man konnte es nur für sich selber löschen. Für den Gesprächspartner aber blieb es sichtbar. Unzählige Nutzer ärgerten sich deshalb noch Jahre später über längst abgeschickte Nachrichten. Doch diese lästige Zeit-Begrenzung soll nun endlich abgeschafft werden. 

Neue Funktion für das Löschen von WhatsApp-Nachrichten

Seien es Nachrichten von gestern, letzter Woche oder letztem Jahr: WhatsApp testet derzeit eine unbegrenzte Lösch-Funktion der Nachrichten, das fanden Beta-Nutzer kürzlich heraus. Das ist ein großer Unterschied zu den bisherigen Einschränkungen für das Löschen der Nachrichten. 

Wann jedoch die neue Funktion für alle Nutzer freigeschaltet wird, ist noch unklar. Ebenso steht noch nicht fest, ob das Löschen der Nachrichten ohne begrenztes Zeitfenster erst ab der aktualisierten Version möglich ist – oder ob auch ältere Nachrichten unbegrenzt gelöscht werden können. (sai)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.