Paukenschlag Lufthansa will Köln verlassen

Lebensgefahr für Allergiker Hersteller ruft beliebten Schoko-Riegel zurück

Ein Hersteller warnt wegen möglicher Erdnuss-Rückstände, sie könnten für Allergiker lebensgefährlich werden. Unser Symbolbild aus dem Jahr 2010 zeigt eine Frau, die Schokolade isst.

Ein Hersteller warnt wegen möglicher Erdnuss-Rückstände, sie könnten für Allergiker lebensgefährlich werden. Unser Symbolbild aus dem Jahr 2010 zeigt eine Frau, die Schokolade isst.

Allergiker sollten beim Verzehr dieses Protein-Riegels mit weißer Schokolade dringend aufpassen, für sie könnte Lebensgefahr bestehen. 

Kiel. Das Portal Lebensmittelwarnung.de warnt aktuell vor dem Verzehr von bestimmten Protein-Riegeln mit der Bezeichnung „Multipower Protein Layer White Chocolate Salty Almond“.

Der Grund: In den Schoko-Riegeln mit den Haltbarkeitsdaten 31. März 2022, 30. Juni 2022 und 31. Juli 2022 mit den Chargennummern 23778, 25259 und 26114 befänden sich Rückstände des Allergens Erdnuss, hieß es am Dienstag, 2. November 2021, auf dem gemeinsamen Internetportal der Bundesländer und des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

Das sind die betroffenen Bundesländer, für die der Rückruf gilt:

Alles zum Thema Verbraucherschutz
  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Hamburg
  • Hessen
  • Nordrhein-Westfalen
  • Rheinland-Pfalz
  • Schleswig-Holstein

Rückruf von Protein-Riegel mit Schokolade: So gefährlich ist eine Erdnussallergie

Erdnuss-Rückstände können bei bestimmten Menschen teils heftige Allergien auslösen.

Wer eine Erdnussallergie hat, kann in Lebensgefahr schweben. Schon kleinste Rückstände können bei empfindlichen Personen zu einem allergischen Schock führen, der tödlich enden kann. Eine Erdnussallergie ist nach dem heutigen Stand der Medizin nicht heilbar. (dpa/dok)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.