Schon ab Donnerstag? Bundesland kündigt Lockdown für Ungeimpfte an

„Beschiss“ Kunde kauft Toilettenpapier bei Aldi und regt sich tierisch auf

toilettenpapier_aldi

Ein Kunde hat sich auf der Facebook-Seite von Aldi Süd über das Toilettenpapier beschwert. Jetzt erklärt der Discounter, was es mit der Größe auf sich hat.

Köln – Dass eine Rolle Klopapier für so viel Diskussionen sorgen kann... Es geht in diesem Fall nicht um das Thema Corona-Hamsterkäufe, sondern vielmehr um die Rollengröße. Betroffen: ein Produkt von Aldi.

  • Aldi-Kunde beschwert sich über die Größe der Toilettenpapier-Rollen
  • Er redet sogar von „Beschiss“
  • So reagiert Aldi auf die Klopapier-Diskussion

Der Reihe nach: Beschwert hatte sich ein Kunde auf der Facebook-Seite von Aldi Süd. Konkret heißt es: „Mal wieder Toilettenpapier eingekauft. Irgendetwas erschien mir komisch und siehe da: Die neu eingekauften Rollen sind subjektiv ein Viertel kleiner (im Durchmesser) als die alten. So versteckte Preiserhöhungen sind Beschiss am Kunden! Habt ihr das nötig?“

Aldi Süd: Sind die Toilettenpapier-Rollen wirklich kleiner geworden?

EXPRESS fragte bei dem Discounter nach. Wurde da tatsächlich an der Größe und am Preis gedreht? 

Eine Aldi-Sprecherin zur Toilettenpapier-Diskussion: „Es handelt sich bei dem angesprochenen Artikel um unser 'kokett Recycling Klopapier' aus Recycling-Fasern. Es ist richtig, dass wir das Produkt verändert haben. Darauf weist auch der entsprechende Hinweis 'Gleicher Inhalt, weniger Verpackung' auf der Ware hin.“

Aldi-Süd-Sprecherin: „Die Blattzahl ist dabei die gleiche geblieben“

Weiter erklärt sie: „Im Rahmen unserer Verpackungsmission haben wir die Plastikverpackungen des Klopapiers optimiert und verkleinert. Das ist uns gelungen, indem wir den Artikel auf einen kleineren Rollendurchmesser umgestellt haben. Die Blattzahl ist dabei die gleiche geblieben.“

Und jetzt wird's etwas mathematisch: „Durch den geringeren Rollendurchmesser benötigen wir weniger Verpackung und sparen damit Plastik ein, was der Umwelt zugutekommt. Zudem haben wir durch das kleinere Rollenmaß eine bessere Auslastung auf unseren Paletten und reduzieren somit in der Logistik CO2-Emissionen.“

O.k., noch Fragen? Damit dürften alle Blatt-Fragen geklärt sein...

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.