3000 Euro geschenkt? Inflations-Prämie soll Angestellte entlasten – es gibt bloß einen Haken

Eine Prämie soll Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zwischen Energiekrise und Inflation entlasten. Doch wie funktioniert die Auszahlung genau?

3000 Euro mehr Gehalt? Dieser Beitrag könnte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer diesen Winter erheblich entlasten.

Die sogenannte Inflationsausgleichsprämie ermöglicht es Arbeitgebern, ihren Mitarbeitenden einmalig eine Summe von 3000 Euro zu schenken – steuerfrei. Es gibt allerdings einen Haken: Die Zahlung ist freiwillig.

Dennoch: Einige Unternehmen zahlen die Prämie bereits jetzt. Warum sie sich entschieden haben, die Zahlung zu leisten und wie die Auszahlung funktioniert, erfahren Sie oben im Video. (ls)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.