Kaufland-Onlineshop 5.000 Euro Versandkosten – so reagiert die Supermarktkette

Unser Foto zeigt eine Kaufland-Filiale. Wirbel um Versandkosten in Höhe von 5000 Euro.

Unser Foto zeigt eine Kaufland-Filiale im November 2020. Im Onlineshop hatte ein Anbieter für Kosmetik-Produkte Versandkosten in Höhe von 5000 Euro verlangt.

Im Onlineshop der Supermarktkette Kaufland werden auch Parfums und Kosmetik angeboten. Ein Anbieter sorgte für Wirbel – der verlangte 5.000 Euro Versandkosten. Auf EXPRESS-Nachfrage hat Kaufland nun reagiert.

Köln. Wie kann das denn sein? Wer im Onlineshop der Supermarktkette Kaufland in den vergangenen Tagen bestimmte Kosmetik-Produkte kaufen wollte, dürfte sich über die unfassbaren Versandkosten gewundert haben.

Bei verschiedenen Produkten aus dem Bereich Kosmetik und Düfte tauchte unter Versandkosten der Betrag von 5.000 Euro auf.

Onlineshop bei Kaufland – 5.000 Euro Versandkosten

Betroffen waren beispielsweise Artikel der Luxus-Marken Dolce & Gabbana oder Boss. Die eh schon teuren Düfte wurden von dem Anbieter „Fragrancia“ verkauft, der offenbar auch auf Amazon tätig ist. Insgesamt hatte der Anbieter bei Kaufland 6658 Produkte (Stand: Montag, 12. Juli 2021, 14.23 Uhr) im Angebot.

Alles zum Thema Kaufland
  • Ende der Kassen-Panik? Beliebter Supermarkt führt neue Bezahlmethode ein: Wie viel Zeit spart man wirklich?
  • Aktueller Rückruf Kaufland warnt vor umstrittenem Produkt – Stromschlag-Gefahr!
  • Grillen Bratwurst im Test – Schock-Ergebnis: Fast alle 19 Produkte verunreinigt
  • Kaufland Unternehmen wirbt für Party-Snack und tritt Welle der Empörung los
  • Kaufland geht neuen Weg Arbeitet jetzt Jennifer Aniston für die Supermarkt-Kette?
  • Kaufland Preisschock am Supermarkt-Regal – nun Reagiert das Unternehmen auf eine Beschwerde
  • Supermärkte Wird es jetzt richtig teuer? Warnung vor Preissprüngen „von ungekanntem Ausmaß“
  • Angriff auf Aldi, Lidl und Co. Wegen Preis-Explosion: Kaufland will jetzt Discounter-Kundschaft abwerben
  • Rückruf Vorsicht bei dieser veganen Milch-Alternative: Gesundheitsgefahr für Allergiker
  • Real in Köln schließt Übernahme durch Konkurrent besiegelt Schicksal von Belegschaft
Der Anbieter „Fragrancia“ verlangte für Kosmetik-Produkte Versandkosten in Höhe von 5000 Euro.

Der Anbieter „Fragrancia“ verlangte für Kosmetik-Produkte Versandkosten in Höhe von 5000 Euro.

Auffällig: Alle Produkte hatten den identischen Verkaufspreis von 400,01 Euro. Inklusive Versand hätte der Kunde dann 5400,01 Euro bezahlt.

Aber wie lassen sich die unfassbaren Preise erklären?

EXPRESS hat bei Kaufland nachgefragt. „Bei der Angabe dieser Versandkosten gab es leider einen technischen Fehler. Wir bedauern dies und bitten die Kunden eventuelle Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Wir haben den Händler umgehend kontaktiert, um diesen Fehler zu beheben. Bis dahin haben wir die betroffenen Artikel aus dem Angebot genommen“, heißt es in einer Stellungnahme.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.