+++ Eskalation im Nahen Osten +++ Armeesprecher bestätigt Angriff des Iran hat begonnen – Dutzende Drohnen Richtung Israel gestartet

+++ Eskalation im Nahen Osten +++ Armeesprecher bestätigt Angriff des Iran hat begonnen – Dutzende Drohnen Richtung Israel gestartet

Hängepflanzen für den BalkonDie 10 schönsten Gewächse

Hängepflanzen für den Balkon sorgen für eine entspannte Atmosphäre im Freien.

Hängepflanzen für den Balkon sorgen für eine entspannte Atmosphäre im Freien.

Hängepflanzen für den Balkon sorgen mit ihren farbenfrohen Blüten für gute Laune. Hier kommen 10 pflegeleichte und winterharte Sorten für Balkons mit Sonne oder Schatten.

von Nicola Pohl (npo)

Mit den passenden Gewächsen wird der Balkon zu einer grünen Wohlfühloase. Hängende Pflanzen können als Sichtschutz dienen, sind platzsparend und können die Balkonwände und Geländer mit ihren grünen Blättern und farbigen Blüten verschönern.

Wir verraten, wie sie die passenden Hängepflanzen für ihren Balkon finden und sie richtig pflegen - von blühend über winterhart und immergrün bis hin zum bienenfreundlichen Gewächs.

Hängepflanzen für den Balkon: Welche sind die richtigen?

Wie auch bei der Wahl der richtigen Zimmerpflanzen, ist bei der Auswahl der Hängepflanzen für den Balkon die Ausrichtung entscheidend. Für den Südbalkon eignen sich sonnenliebende Pflanzen, während halbschattige oder schattige Ost- oder Nordbalkons Gewächse brauchen, die auch dunklere Standorte tolerieren.

Alles zum Thema Pflanzen

So finden Sie die richtigen Hängepflanzen für den Balkon:

  • Nordbalkon - Hängepflanzen für schattige Balkons: Begonie, Fuchsie, Efeu
  • Ostbalkon - Hängepflanzen für halbschattige Balkons: Hängender Bambus, Hänge-Nelke, Hänge-Erdbeere, Brombeere, Schneeflockenblume
  • West- und Südbalkon - Hängepflanzen für sonnige Balkons: Petunie, Verbene, Geranie, Fächerblume, Zauberglöckchen, Hänge-Rosmarin, Spanisches Gänseblümchen, Schleifenblume, Portulakröschen, Zweizahn, Schwarzäugige Susanne

Auch lesen: Hängepflanzen fürs Zimmer 10 außergewöhnliche Arten

Hängepflanzen: Balkon mit Sonne

1. Bienenfreundliche Hängepflanzen für den Balkon: Hänge-Verbenen

  • Blütezeit: Mai bis Oktober
  • Standort: Sonnig
  • Wasser: Regelmäßig gießen
  • Nicht winterhart
  • Einjährig

Verbenen lieben einen sonnigen Standort und können von Mai bis zum Herbst durchgehend blühen, wenn sie richtig gepflegt werden. Die Blüten sind besonders schön, da sie nicht nur in vielen verschiedenen Farben vorkommen, sondern es sie auch in mehrfarbig gibt. Verbenen sind leider nicht winterhart und müssen jedes Jahr neu gepflanzt werden.

2. Blühende Hängepflanzen für den Balkon: Hänge-Geranien

  • Blütezeit: Mai bis Oktober
  • Standort: Warm und sonnig
  • Wasser: Regelmäßig gießen
  • Nicht winterhart
  • Mehrjährig

Geranien sind ein Klassiker unter den Balkon- und Gartenpflanzen. Womöglich haben sie auch deswegen den Ruf, nur in spießigen Vorgärten zu wachsen. Doch Geranien zählen nicht umsonst zu den beliebtesten Hängepflanzen für den Balkon: Sie sind farbenfroh, in vielen Farben erhältlich und können bis zu 80 Zentimeter lang werden. Die Tiroler Hänge-Geranie kann sogar bis zu 1,50 Meter lang werden.

Außerdem lieben sie warme, sonnige Standorte und eignen sich damit perfekt für einen Südbalkon. Im Winter sollten sie an einem kühlen Ort überwintert werden, da sie keinen Frost vertragen.

3. Bienenfreundliche Hängepflanzen für den Balkon: Zauberglöckchen

  • Blütezeit: April bis Oktober
  • Standort: Warm und sonnig
  • Wasser: Regelmäßig gießen
  • Nicht winterhart
  • Einjährig

Eine sonnenliebende und blühende Hängepflanze für den Balkon ist auch das Zauberglöckchen. Die trichterförmigen Blüten wachsen an Trieben, die bis zu 50 Zentimeter lang werden können. Die leuchtenden Farben der Blüten verschönern jeden Blumenkasten und lassen sich ebenso mit anderen Pflanzen kombinieren.

4. Blühende Hängepflanzen für den Balkon: Hänge-Petunien

  • Blütezeit: Juni bis Oktober
  • Standort: Sonnig und regengeschützt
  • Wasser: Regelmäßig gießen
  • Nicht winterhart
  • Einjährig

Zusätzlich zu den altbekannten Petunien für den Balkonkasten gibt es auch Hänge-Petunien, die sich perfekt eignen, um am Geländer herabzuranken. Die farbenfrohen Blumen sind zudem einjährig, sodass Sie sich keine Sorgen bezüglich der Überwinterung machen müssen. Nachdem sie verblüht sind, können sie einfach entsorgt werden.

Hängepflanzen: Balkon im Schatten

5. Blühende Hängepflanzen für den Balkon: Fuchsien

  • Blütezeit: März bis Oktober
  • Standort: Kühl und schattig
  • Wasser: Reglmäßig gießen
  • Nicht winterhart
  • Mehrjährig

Wer einen Ost- oder Nordbalkon hat, der nur wenig direkte Sonne abbekommt, muss dennoch nicht auf Blütenpracht verzichten. Blühende Hängepflanzen für den Balkon mit wenig Sonne sind zum Beispiel Fuchsien. Die farbenfrohen Pflanzen wachsen buschig und üppig in die Länge, sodass sie sich gut für Blumenkästen oder Blumenampeln eignen.

6. Blühende Hängepflanzen für den Balkon: Hänge-Begonien

  • Blütezeit: März bis September
  • Standort: Halbschattig bis schattig
  • Wasser: Regelmäßig gießen
  • Nicht winterhart
  • Mehrjährig

Hänge-Begonien bilden bis zu 50 Zentimeter lange, dünne Triebe aus, die herabhängend wachsen und mit bunten Blüten geschmückt sind. Begonien bilden zudem auch seitliche Triebe aus, wodurch sie besonders buschig werden können. Da Hänge-Begonien halbschattige bis schattige Plätze lieben, machen sie sich gut auf einem Ost- oder Nordbalkon, ohne starke Sonneneinstrahlung.

7. Pflegeleichte Hängepflanzen für den Balkon: Schneeflockenblume

  • Blütezeit: Mai bis Oktober
  • Standort: Halbschattig
  • Wasser: Regelmäßig gießen
  • Nicht winterhart
  • Mehrjährig

Eine pflegeleichte Hängepflanze für den Balkon ist die Schneeflockenblume. Von Mai bis Oktober kann sie an einem halbschattigen Ort stehen und sorgt dort für Blütenpracht. Die vielen kleinen Blüten erwecken dabei den Anschein einer Blumenwiese.

8. Blühende Hängepflanzen für den Balkon: Hänge-Nelken

  • Blütezeit: Juni bis Oktober
  • Standort: Halbschattig
  • Wasser: Regelmäßig gießen
  • Winterhart
  • Mehrjährig

Hänge-Nelken haben bogenförmige Triebe, die herabhängen. Mit sonnigen Standorten geben sie sich genauso zufrieden, wie mit halbschattigen. Einige Sorten sind in unseren Breitengraden winterhart, andere brauchen ein kühles Winterquartier.

Hängepflanzen für den Balkon: Winterhart & immergrün

9. Grüne Hängepflanzen für den Balkon: Efeu

  • Standort: Halbschattig bis schattig
  • Wasser: Regelmäßig gießen
  • Winterhart
  • Mehrjährig

Pflegeleicht, immergrün und winterhart ist Efeu. Der Klassiker unter den grünen Hängepflanzen kann für etwas Dschungelflair auf dem Balkon sorgen und ist eine schöne Begrünung für die Wände. Außerdem sind die meisten Efeu-Sorten sogar winterhart.

*Anzeige Aktuelle Gutscheine für Blumen gibt es in unserem Gutscheinportal

10. Grüne Hängepflanzen für den Balkon: Hänge-Rosmarin

  • Blütezeit: Juni bis Oktober
  • Standort: Sonnig
  • Wasser: Regelmäßig, aber mäßig gießen
  • Winterhart
  • Mehrjährig

Aromatisch duftend und stets eine Quelle für frische Kräuter ist Rosmarin. Die Sorte des Hänge-Rosmarins wächst nicht als aufrechter Busch, sondern bildet lange Triebe aus, die herab ranken. Die kleinen lila Blüten machen ihn außerdem zu einer bienenfreundlichen Hängepflanze.

Hängepflanzen auf dem Balkon dekorieren

Aufgrund ihrer Eigenschaft nicht in die Höhe zu ranken, sondern hinab zu wachsen, gibt es für Hängepflanzen auf dem Balkon verschiedene Möglichkeiten, um sie gut in Szene zu setzen.

  • Blumenampeln machen sich gut auf Balkons, wo sich Haken an der Decke befestigen lassen. Immergrüne Hängepflanzen machen sich darin genauso gut wie Blühpflanzen.
  • Blumenkästen eignen sich hervorragend für blühende Pflanzen, da die farbenfrohen Ranken das Geländer verschönern.
  • Pflanzkübel in Ständern oder auf Hockern und Tischen setzen Hängepflanzen ebenfalls gut in Szene.
  • Pflanzenregale sind perfekt, um Hängepflanzen mit anderen Gewächsen zu kombinieren.
  • Wandkübel werden direkt an der Wand befestigt und eignen sich gut für kleinere Hängepflanzen.

Hängepflanzen auf dem Balkon richtig pflegen

  • Falls verschiedene Pflanzenarten zusammen gepflanzt werden, sollten diese gleiche Bedürfnisse haben.
  • Hängepflanzen auf sonnigen Südbalkons sollten an heißen Tagen täglich gegossen werden.
  • Viele blühende Hängepflanzen benötigen regelmäßig Dünger, um den ganzen Sommer hindurch blühen zu können.