Schweres Unglück Zwei Bundeswehr-Soldaten sterben bei Unfall mit Panzer

Gute Horrorfilme Die 20 größten Gruselschocker aller Zeiten

Gute Horrorfilme sind gar nicht so leicht zu finden. Hier kommen die 20 besten Schocker von den 60ern bis heute. Das Archivbild zeigt Bill Skarsgard als Pennywise in einer Szene des Films „Es“.

Gute Horrorfilme sind gar nicht so leicht zu finden. Hier kommen die 20 besten Schocker von den 60ern bis heute. Das Archivbild zeigt Bill Skarsgard als Pennywise in einer Szene des Films „Es“.

Gute Horrorfilme gesucht? Hier kommen die 20 schrecklichsten Gruselstreifen aller Zeiten und wir verraten, wo man sie streamen kann.  

Die Angst vor der Angst fasziniert Menschen bereits seit Ewigkeiten. Kein Wunder, dass jährlich unzählige neue Horrorstreifen über die Leinwände der Kinos flimmern.

Doch gibt es etwas Enttäuschenderes, als einen Horrorfilm zu schauen, der eine schlechte Besetzung hat oder total vorhersehbar ist? Weil das leider keine Seltenheit ist, haben wir uns in der Internet Movie Database (IMDb), einer der international größten Serien- und Filmdatenbanken, nach den besten Horrorfilmen umgeschaut. 

Ganz egal, ob zu Halloween oder für einen gruseligen Abend auf der Couch, diese guten Horrorfilme lehren jeden das Fürchten. Hier kommen die 20 gruseligsten Horrorfilme bei Netflix, Amazon Prime und Co. 


*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gute Horrorfilme: Kultfilme & Klassiker

1. Gute Horrorfilme: Psycho (1960)

  • IMDb Rating: 8,5/10 Sterne
  • Genre: Horror, Thriller
  • Regie: Alfred Hitchcock
  • FSK ab 18

Alfred Hitchcock prägte die Filmszene der 50er und 60er nachhaltig. Sogar in heutigen Horrorfilmen ist sein Einfluss noch zu spüren. Als absoluter Kultfilm unter den guten Horrorfilmen gilt deshalb „Psycho“.

In dem Horrorstreifen landet eine Sekretärin, die mit dem Geld ihrer Firma durchgebrannt ist, unverhofft in einem abgelegenen Motel. Um einem Sturm zu entkommen, sucht sie Unterschlupf im Bates Motel, wo ein schweigsamer, junger Mann namens Norman das Sagen hat. Doch der wird von seiner Mutter dominiert und hegt heimliche Fantasien für seine Motelgäste. 

„Psycho“ können Sie bei *Amazon Prime streamen.

Hitchcocks Klassiker zählt zu den besten Horrorfilmen aller Zeiten.

Hitchcocks Klassiker zählt zu den besten Horrorfilmen aller Zeiten.

2. Gute Horrorfilme bei Netflix: The Shining (1980)

  • IMDb Rating: 8,4/10 Sterne
  • Genre: Spukhaus, Mystery, Psychothriller
  • Regie: Stanley Kubrick
  • FSK ab 16

Unheimliche Visionen, untote Kinder, Männer, die Amok laufen? Das alles gibt's im Klassiker „The Shining“ zu sehen. Wer gute Horrorfilme sucht, wird an diesem Meisterwerk nicht vorbeikommen.

In Stanley Kubricks Psychothriller nimmt der uninspirierte Schriftsteller Jack Torrance einen Job als Hausmeister an. Seine Aufgabe: Während der Winterpause ein altes, abgelegenes Hotel in Schuss halten. Das verschneite Spukhaus lässt Jack jedoch nach und nach den Verstand verlieren und er geht schließlich auf seine Frau Wendy und seinen Sohn Danny los. Die furchterregende Atmosphäre dieses Gruselfilms lässt einem das Blut in den Adern gefrieren.

„The Shining“ können Sie bei Netflix oder *Amazon Prime streamen.

3. Gute Horrorfilme: Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979)

  • IMDb Rating: 8,5/10 Sterne
  • Genre: Horror, Sci-Fi
  • Regie: Ridley Scott
  • FSK ab 16

Einer der besten Horrorfilme ist der Kultfilm „Alien“ von Regisseur Ridley Scott. Bereits in den 70er-Jahren bewies er mit dem Sci-Fi-Film, wie Aliens die Menschheit in Angst und Schrecken versetzen.

In dem Gruselfilm empfängt das Raumschiff Nostromo einen scheinbaren Hilferuf von einem fremden Planeten. Beim Erkunden der Umgebung nach der Landung werden sie von einem unheimlichen Wesen attackiert und ein Crew-Mitglied wird schwer verletzt. Das Raumschiff tritt so schnell es geht den Rückzug an. Zurück im Weltall bemerken sie jedoch, dass sie nicht mehr alleine an Bord sind.

„Alien: Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt“ können Sie bei Disney+ oder *Amazon Prime streamen.

Fortsetzungen: Aliens – Die Rückkehr (1986), Alien 3 (1992), Alien – Die Wiedergeburt (1997), Prometheus – Dunkle Zeichen (2012), Alien: Covenant (2017)

4. Gute Horrorfilme: Blair Witch Project (1999)

  • IMDb Rating: 8/10 Sterne
  • Genre: Horror, Mystery
  • Regie: Daniel Myrick und Eduardo Sánchez
  • FSK ab 12

Um einen Wald in Maryland ranken sich die Mythen um die sogenannte Blair Witch. Drei Filmstudenten machen sich auf die Reise in die Abgeschiedenheit, um eine Dokumentation über die Hexe zu drehen. Doch sie verschwinden spurlos und ein Jahr später taucht nur ihr Drehmaterial auf. Was ist während des Drehs wirklich passiert?

„Blair Witch Project“ können Sie bei Joyn oder *Amazon Prime streamen.

5. Gute Horrorfilme: Scream – Schrei! (1996)

  • IMDb Rating: 7,3/10 Sterne
  • Genre: Horror, Slasher, Serienkiller
  • Regie: Wes Craven
  • FSK ab 18

Nicht umsonst ist die schwarze Robe mit der typischen Maske aus „Scream“ ein beliebtes Kostüm an Halloween. Denn dieser gute Horrorfilm ist mittlerweile zu einem echten Kultfilm geworden.

Worum geht's? Sidney und ihre Freunde werden ein Jahr nach dem Tod ihrer Mutter von mysteriösen Anrufen heimgesucht. Der Mann auf der anderen Seite der Leitung fragt unter anderem nach ihren liebsten Horrorfilmen. Warum zeigt sich schon bald, als der kleine Ort Woodsboro von einem Mörder in schwarzer Robe und weißer Maske in Angst und Schrecken versetzt wird, der Horrorfilme in die Realität umsetzt.

„Scream“ können Sie bei *Amazon Prime streamen.

Fortsetzungen: Scream 2 (1997), Scream 3 (2000), Scream 4 (2011) und Scream 5 (2022)

„Scream“ und seine Nachfolger zählt nach wie vor zu den Klassikern der Horrorfilme.

„Scream“ und seine Nachfolger zählt nach wie vor zu den Klassikern der Horrorfilme.

6. Gute Horrorfilme: Saw (2004)

  • IMDb Rating: 7,6/10 Sterne
  • Genre: Horror, Mystery, Thriller
  • Regie: James Wan
  • FSK ab 18

Zu einem wahren Klassiker ist mittlerweile auch die „Saw“-Reihe geworden, in der die abstrusen Intrigen des Jigsaw Killers kein Ende zu nehmen scheinen.

In dem Horrorklassiker erwachen zwei Fremde in einem Badezimmer, ohne zu wissen, wie sie dort gelandet sind. Schnell wird ihnen klar, dass sie nun Spielfiguren in einem tödlichen Spiel eines Serienmörders sind. Ein Rennen gegen die Zeit beginnt, denn sie müssen entkommen bevor die Zeit abgelaufen ist. 

„Saw“ können Sie bei *Amazon Prime streamen.

Fortsetzungen: Saw II (2005), Saw III (2006), Saw IV (2007), Saw V (2008), Saw VI (2009), Saw 3D – Vollendung (2010), Saw VIII: Jigsaw (2017), Saw: Spiral (2021)

In dem Horrorklassiker hetzt ein Serienkiller zwei Gefangene gegeneinander auf.

In dem Horrorklassiker hetzt ein Serienkiller zwei Gefangene gegeneinander auf.

7. Gute Horrorfilme bei Netflix: Dawn of the Dead (2004)

  • IMDb Rating: 7,3/10 Sterne
  • Genre: Action, Zombie, Horror
  • Regie: Zack Snyder
  • FSK ab 18

Bei den guten Horrorfilmen darf auch ein Zombiefilm nicht fehlen. Denn kaum etwas vermag Menschen so zu gruseln wie düstere Versionen unserer Zukunft.

In Zack Snyders Horrorfilm „Dawn of the Dead“ beginnt eine weltweite Plage die Menschheit auszulöschen. Denn jeder, der sich infiziert, wird zu einem fleischfressenden Zombie. Die Überlebenden flüchten gemeinsam in ein riesiges Einkaufszentrum. Doch sind sie dort wirklich in Sicherheit?

„Dawn of the Dead“ können Sie bei Netflix oder *Amazon Prime streamen.

Die besten Horrorfilme auf Netflix & Co.

8. Gute Horrorfilme: Das Waisenhaus (El orfanato, 2007)

  • IMDb Rating: 7,4/10 Sterne
  • Genre: Drama, Horror, Thriller
  • Regie: J.A. Bayona
  • FSK ab 12

Gute Horrorfilme beinhalten nicht selten ein Element, was garantiert für Gänsehaut sorgt: die Geister von Kindern. Ihr unschuldiges Erscheinungsbild ist es, was ihr Auftauchen in Gruselfilmen so furchterregend macht.

Zum Film: Laura ist als Kind in einem Waisenhaus aufgewachsen. Als erwachsene Frau kehrt sie zusammen mit ihrem Mann Carlos und ihrem Sohn Simón in das mittlerweile leer stehende Waisenhaus zurück, um dort zu wohnen. Bereits nach kurzer Zeit beginnt ihr Sohn von seinen neuen unsichtbaren Freunden zu erzählen.

„Das Waisenhaus“ können Sie bei *Amazon Prime streamen.

In einem ehemaligen Waisenhaus gehen merkwürdige Dinge vor sich.

In einem ehemaligen Waisenhaus gehen merkwürdige Dinge vor sich.

9. Gute Horrorfilme: [Rec] (2007)

  • IMDb Rating: 7,4/10 Sterne
  • Genre: Horror, Mystery, Thriller
  • Regie: Jaume Balagueró und Paco Plaza
  • FSK ab 18

Zwei Fernsehreporter berichten über die Nachtschicht der Feuerwehr, als der Hilferuf einer alten Frau eintrifft, die in ihrem Haus gefangen ist. Das Fernsehteam folgt der Feuerwehr in ein dunkles Wohnhaus, aus dem Schreie zu hören sind. Plötzlich finden sie sich mit einer bösartigen Präsenz zusammen im Haus eingesperrt wieder.

„[Rec]“ können Sie bei *Amazon Prime streamen.

Fortsetzungen: REC 2 (2009), REC 3: Genesis (2012), REC 4: Apocalypse (2014)

Im spanischen Zombie-Streifen „REC“ wird ein Feuerwehreinsatz zum Horrortrip.

Im spanischen Zombie-Streifen „REC“ wird ein Feuerwehreinsatz zum Horrortrip.

10. Gute Horrorfilme: Paranormal Activity (2007)

  • IMDb Rating: 6,3/10 Sterne
  • Genre: Horror, Mystery
  • Regie: Oren Peli
  • FSK ab 16

Spukhäuser, Poltergeister und übersinnliche Fähigkeiten - sie alle bieten beste Voraussetzungen für einen guten Horrorfilm. Im Film „Paranormal Activity “bezieht ein junges Paar eine Vorstadtwohnung und wird dort bereits nach kurzer Zeit von einer unbekannten Macht heimgesucht. Und zwar mitten in der Nacht, wenn sie eigentlich versuchen zu schlafen. 

„Paranormal Acitivity“ können Sie bei *Amazon Prime streamen.

Fortsetzungen: Paranormal Activity 2 (2010), Paranormal Activity 3 (2011), Paranormal Activity 4 (2012), Paranormal Activity: Die Gezeichneten (2014), Paranormal Activity: Ghost Dimension (2015)

Die neue Wohnung eines jungen Paars wird von dunklen Mächten heimgesucht.

Die neue Wohnung eines jungen Paars wird von dunklen Mächten heimgesucht.

11. Gute Horrorfilme: So finster die Nacht (Låt den rätte komma in, 2008)

  • IMDb Rating: 7,9/10 Sterne
  • Genre: Horror, Romance, Fantasy
  • Regie: Tomas Alfredson
  • FSK ab 16

Vampirfilme sind out? Der schwedische Horrorfilm „So finster die Nacht“ haucht dem Genre neues Leben ein. In diesem ungewöhnlichen Vampirfilm trifft der zwölfjährige Oskar, der das Mobbingopfer der Schule ist, auf Eli, ein Mädchen, das neu in der Nachbarschaft ist. Doch Eli ist anders, denn sie verlässt nur nachts das Haus und trinkt Blut. Als sich zwischen Oskar und Eli mehr als Freundschaft entwickelt, kommt es zu Problemen.

„So finster die Nacht“ können Sie bei *Amazon Prime streamen.

12. Gute Horrorfilme: I saw the Devil (Ang-ma-reul bo-at-da, 2010)

  • IMDb Rating: 7,8/10 Sterne
  • Genre: Action, Crime, Horror
  • Regie: Jee-woon Kim
  • FSK ab 18

Der koreanische Film „I Saw the Devil“ ist, wie der Name bereits vermuten lässt, nichts für schwache Nerven. Der Horrorstreifen dreht sich um einen gefährlichen Psychopathen und Serienmörder, der seine Opfer auf brutalste Weise abschlachtet. Als die Tochter eines Geheimagenten dem Mörder zum Opfer fällt, schwört dieser, den Serienkiller zu Strecke zu bringen. 

13. Gute Horrorfilme bei Netflix: Insidious (2010)

  • IMDb Rating: 7,8/10 Sterne
  • Genre: Horror, Mystery, Thriller
  • Regie: James Wan
  • FSK ab 16

Nach einem mysteriösen Unfall auf dem Dachboden des Hauses liegt Dalton im Koma. Was seine Eltern nicht ahnen: böse Geister halten ihren Sohn gefangen. Und Dalton zurück ins Reich der Lebenden zu holen, erfordert Opfer. 

„Insidious“ können Sie bei Netflix oder *Amazon Prime streamen.

14. Gute Horrorfilme bei Netflix: The Cabin in the Woods (2011)

  • IMDb Rating: 7/10 Sterne
  • Genre: Horror, Mystery, Thriller
  • Regie: Drew Goddard
  • FSK ab 16

Wir kennen sie fast alle: Gruselfilme, in denen die Protagonisten in einer einsamen Hütte im Wald stranden. Ein guter Horrorfilm, der sich diesem Thema widmet, ist „The Cabin in the Woods“.

In dem Horror-Thriller machen fünf Freunde Urlaub in einer abgelegenen Waldhütte. Beim Erkunden des Hauses entdecken sie eine merkwürdige Sammlung von Relikten und anderen Kuriositäten. Als eine der Frauen anfängt, aus einem alten Buch vorzulesen, wird eine Gruppe tödlicher Zombiekiller zum Leben erweckt. 

„The Cabin in the Woods“ können Sie bei Netflix oder *Amazon Prime streamen.

Manche bösen Geister sollte man lieber nicht erwecken.

Manche bösen Geister sollte man lieber nicht erwecken.

15. Gute Horrorfilme bei Netflix: Conjuring – Die Heimsuchung (2013)

  • IMDb Rating: 7,5/10 Sterne
  • Genre: Horror, Thriller
  • Regie: James Wan
  • FSK ab 16

In den 70er Jahren ziehen Carolyn und Roger Perron zusammen mit ihren Kindern in ein altes Haus. Doch nach einiger Zeit beginnen sich mysteriöse Dinge abzuspielen, die immer beunruhigender für die Familie werden. Die verzweifelte Mutter wendet sich schließlich an zwei Ermittler, die paranormale Aktivitäten untersuchen. Doch die bösen Geister des Hauses lassen sich nicht so leicht austreiben. 

„Conjuring“ können Sie bei Netflix oder *Amazon Prime streamen.

Fortsetzungen: Conjuring 2 (2016), Conjuring 3: Im Bann des Teufels (2021)

In einem alten Haus terrorisieren böse Dämonen eine Familie.

In einem alten Haus terrorisieren böse Dämonen eine Familie.

16. Gute Horrorfilme bei Netflix: Don’t Breathe (2016)

  • IMDb Rating: 7,1/10 Sterne
  • Genre: Crime, Horror, Thriller
  • Regie: Fede Alvarez
  • FSK ab 16

Alte Männer können ganz schön gruselig sein: Im Horror-Thriller „Don't Breathe“ brechen drei Freunde in das Haus des reichen Ex-Veteranen Norman ein. Der Raub scheint zunächst perfekt zu laufen, da Norman blind ist. Doch der zeigt sich trotz fehlendem Augenlicht als ziemlich perfide. 

„Don't Breathe“ können Sie bei Netflix oder *Amazon Prime streamen.

17. Gute Horrorfilme bei Netflix: Es (It, 2017)

  • IMDb Rating: 7,3/10 Sterne
  • Genre: Horror
  • Regie: Andy Muschietti
  • FSK ab 16

Angst vor Clowns? Dann sollten Sie sich „Es“ besser nicht anschauen. Denn in dem Horrorfilm treibt ein Clown namens Pennywise sein Unwesen in einer Kleinstadt.

In einer kleinen Stadt verschwinden nach und nach immer mehr Kinder. Als sich sieben Kinder begegnen, die eine erschreckende Begegnung mit einem Clown namens Pennywise gemacht haben, beschließen sie ihn gemeinsam zu töten.

Es können Sie bei Netflix oder *Amazon Prime streamen.

Fortsetzung: Es Kapitel 2 (2019)

Die Angst vor Clowns wird in Stephen Kings„ Es“ zum Leben erweckt.

Die Angst vor Clowns wird in Stephen Kings„ Es“ zum Leben erweckt.

18. Gute Horrorfilme: Hereditary – Das Vermächtnis (2018)

  • IMDb Rating: 7,3/10 Sterne
  • Genre: Horror, Drama, Mystery
  • Regie: Ari Aster
  • FSK ab 16

„Hereditary“ weiß, wie man den Zuschauer verstört, denn die Bilder sind so grauenhaft, dass sie vermutlich für immer im Kopf hängen bleiben.

Darum geht's: Nach dem Tod ihrer psychisch kranken Mutter trauert Annie gemeinsam mit ihrem Mann und ihrer Tochter. Zusammen mit ihrer Tochter sucht Annie Trost im Übernatürlichen. Doch dann beginnen merkwürdige Dinge zu passieren und Annie muss sich den Dämonen ihrer Vergangenheit stellen.

Hereditary können Sie bei *Amazon Prime streamen.

Die Bilder in „Hereditary“ sind so verstörend, dass sich sogar hartgesottenen Horror-Fans die Nackenhaare aufstellen.

Die Bilder in „Hereditary“ sind so verstörend, dass sich sogar hartgesottenen Horror-Fans die Nackenhaare aufstellen.

19. Gute Horrorfilme: A Quiet Place (2018)

  • IMDb Rating: 7,5/10 Sterne
  • Genre: Drama, Horror, Sci-Fi
  • Regie: John Krasinski
  • FSK ab 16

Das gute alte Thema der Apokalpyse sorgt garantiert immer für Gänsehaut. So auch im guten Horrorfilm „A Quiet Place“, der eine geräuschlose Dystopie zum Leben erweckt. Denn im post-apokalyptischen New York lebt eine Familie in vollkommener Stille und Schweigsamkeit. Die Welt, wie wir sie kannten, wird von Monstern beherrscht, die ein ultra-empfindliches Gehör haben. Und jedes noch so kleine Geräusch kann tödlich sein. 

A Quiet Place können Sie bei *Amazon Prime streamen.

In „A Quiet Place“ muss eine Familie in einer post-apokalyptischen Welt überleben.

In „A Quiet Place“ muss eine Familie in einer post-apokalyptischen Welt überleben.

20. Gute Horrorfilme: Midsommar (2019)

  • IMDb Rating: 7,1/10 Sterne
  • Genre: Horror, Drama, Mystery
  • Regie: Ari Aster
  • FSK ab 18

Skandinavien-Fans aufgepasst, mit dem Fest in „Midsommar“ ist nicht zu spaßen, denn hier treffen idyllische Bilder Schwedens auf bizarren Sekten-Horror.

Ein junges Paar aus den USA möchte mit seinen Freunden Mittsommer in einem abgelegenen schwedischen Dorf feiern. Was als unbeschwerter Urlaub beginnt, nimmt eine unheilvolle Wendung, als nach und nach Menschen verschwinden und die Traditionen des Mittsommerfests immer bizarrere Züge annehmen. 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.