Videobotschaft Laura Müller spricht erstmals nach dem Wendler-Beben

Laura_Müller_Instagram_Wendler

Laura Müller äußerte sich am Montag erstmals über den Wirbel rund um Ehemann Michael Wendler. Bei Instagram richtete sie sich in mehreren Stories an ihre Fans.

Cape Coral – Vier Tage nach dem Wirbel um Michael Wendler (48) hat Ehefrau Laura Müller (20) ihr Schweigen gebrochen.

Nachdem der Schlagersänger vollkommen unerwartet seinen Job als DSDS-Juror an den Nagel gehängt hatte, hatte sie sich zunächst zurückgezogen.

Doch nachdem sich am Sonntag zunächst Wendler-Tochter Adeline (18) zu Wort meldete, wandte sich Laura am Montag in einer Videobotschaft erstmals an die Öffentlichkeit.

Wendler-Skandal: Laura Müller gibt Lebenszeichen von sich

Alles zum Thema Social Media
  • Netiquette von EXPRESS.de Ihre Meinung ist uns wichtig, aber es gibt auch Regeln – was wir nicht dulden
  • Die süßeste Szene der Saison Mini-Fan Luis schafft es in Saisonrückblick der Bundesliga
  • Formel 1 Mit 700.000-Euro-Uhr & Lamborghini-Yacht: Hier protzt MMA-Star McGregor in Monaco
  • „Bridgerton“ Schauspielerin spricht über psychische Probleme: „Ich will überleben“
  • Superstar in Europa Billie Eilish singt sich in Bonn warm – Wiedersehen in Köln
  • Nach Zverev-Horror Freundin Sophia Thomalla geschockt: „Mein Herz zerschellte in tausend Teile“
  • „Was ist dein scheiß Problem?“ FC-Kickerin zeigt sich sinnlich am Strand: Fans haben klare Meinung
  • Schmerzhafter Schnapper-Clip Hund beißt Internet-Star in die Hoden – „Jeder Mann konnte es spüren“
  • „Traumfrau“ Für Rammstein-Show: Hier zeigt sich Ex-Box-Queen Regina Halmich im knappen Rocker-Outfit
  • Skandal-Stream YouTuber (23) sorgt mit Livestream für Eklat – „1500 Euro? Die piss ich, du Geringverdiener“

Am Montagmorgen ließ die 20-Jährige endlich etwas von sich hören: Sie veröffentlichte ein kurzes Video in ihrer Instagram-Story. Zu sehen sind weder sie noch der Wendler, sondern nur der Pool in ihrem Haus in Florida. Zu hören ist im Video außer dem friedlichen Zwitschern der Vögel nichts. Laura selbst bleibt stumm.

Am Abend folgen dann die ersten Worte. „Ich wollte mich anlässlich der aktuellen Situation und den aktuellen Geschehnisse bei euch melden“, erklärt Laura in weiteren Instagram-Stories und verkündet anschließend eine etwa einminütige Botschaft.

Laura_Müller_Instagram_Wendler

Laura Müller äußerte sich am Montag erstmals über den Wirbel rund um Ehemann Michael Wendler. Bei Instagram richtete sie sich in mehreren Stories an ihre Fans.

Darin lässt sie keine Zweifel offen: „Natürlich werde ich mich nicht von Michael trennen. Wir sind ein glücklich verheiratetes Ehepaar, ich liebe Michael und was wäre ich für eine Ehefrau, die ihn jetzt im Stich lassen würde.“ Gerade in der Ehe müsse man schließlich in guten wie in schlechten Zeiten zusammenhalten, so Laura.

Laura Müller betont andere Meinung als Michael Wendler zu Corona

Unterschiedliche Meinungen sind dabei allerdings kein Tabu. „Nichtsdestotrotz heißt es nicht, dass man als Paar dieselbe Meinung teilt. Das ist gut so und wichtig, jeder sollte seine eigene Meinung haben“, betont sie weiter.

Während der Wendler beim Thema Corona am Donnerstag in die Offensive gegangen war und ein gewaltiges Echo ausgelöst hatte, wolle sie sich daher wie die Schweiz verhalten: „Neutral und unpolitisch“. Offen lässt sie, wie es mit ihr und Michael weitergehen soll. 

Wegen Michael Wendler: Das Telefon seiner Tochter steht nicht still

Auch das Handy seiner Tochter Adeline Norberg (18) stand seitdem offenbar nicht mehr still. Viele Leute sorgen sich um das Wohlbefinden der 18-Jährigen, bombardieren sie augenscheinlich mit Nachrichten. 

Wie muss es wohl für eine 18-Jährige sein, wenn ihr Vater in der Öffentlichkeit zerrissen wird und wenn immer mehr Promis, unter anderem auch Rotlicht-König Bert Wollersheim, Mutmaßungen über das merkwürdige Verhalten des Wendlers äußern

Wendler-Skandal: So geht es Tochter Adeline

Sicherlich ist das alles auch für Adeline nicht leicht. Doch die 18-Jährige gibt am Sonntag Entwarnung. In ihrer Instagram-Story meldet sie sich zu Wort. „Mir geht es wirklich bestens! Macht euch keine Sorgen!“, schreibt sie. 

Neuer Inhalt (1)

Da war die Welt im Leben von Adeline Norberg noch in Ordnung. Im Februar 2020 strahlt sie für ein Selfie mit ihrem Vater, Michael Wendler, um die Wette. Jetzt scheint die Karriere des Schlagersängers durch das Skandal-Video beendet zu sein.

Die vielen Nachrichten scheinen sie vielmehr zu nerven. Sie fordert ihre Follower auf: „Bitte hört auf mit dem Spam! Ok? Danke!“

Freund von Michael Wendler berichtet von Wesenswandel rund um Corona

Fraglich bleibt, wie ehrlich die 18-Jährige wirklich in ihrem kurzen Statement ist. Es wäre beinahe unnatürlich, wenn der Skandal um ihren Vater und die wirren Gedanken und Corona-Theorien, die er derzeit äußert, das junge Mädchen wirklich vollkommen kalt lassen würden. 

Am Sonntag erklärte Wendler-Freund Timo Berger, dass beim Wendler in den letzten Wochen ein regelrechter Wesenswandel stattgefunden habe. Er glaubte, abgehört zu werden und auch Verschwörungstheorien um das Coronavirus scheinen immer mehr Platz im Leben des Wahlamerikaners gefunden zu haben. 

Der Wendler: Im Video machte er mit DSDS 2020 Schluss

Der Wendler hatte in einem Video bei DSDS 2020 gekündigt. Auf Instagram veröffentlichte er sein Statement am 8. Oktober 2020 und gab damit öffentlich den Job in der DSDS-Jury aus freien Stücken auf.

Der Grund sei das Verhalten der Bundesregierung in Bezug auf die Corona-Pandemie, die nur erfunden sei. Zudem seien TV-Sender wie RTL „gleichgeschaltet und politisch gesteuert". Der Schlagersänger driftete in Verschwörungstheorien ab, die er offensichtlich im Video ablas. (mie/ta/bc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.