Verona Pooth Neues Video beweist: Sie und Franjo haben es getan

Verona Pooth, Moderatorin und Model, bei einem Fototermin zur Vorstellung einer Pflegeserie für Frauen.

Verona Pooth und Ehemann Franjo Pooth haben sich boostern lassen.

Es gibt kaum ein Thema, das Deutschland derzeit so bewegt wie die Corona-Schutzimpfung. Während Experten dafür werben, sich so schnell wie möglich impfen zu lassen, wettern unverbesserliche Impfgegner noch immer gegen das Vakzin. In einem neuen Video zeigt Verona Pooth, was sie von dem Thema hält.

Die Coronazahlen am Freitagmorgen, 10. Dezember 2021, waren wieder einmal erschreckend. Die Siebentagesinzidenz liegt deutschlandweit noch immer deutlich über 400. Tausende Menschen kostete das tückische Virus das Leben. Eine, die sich vor dem Coronavirus schützen will, ist TV-Star Verona Pooth.

Und nicht nur die, auch ihr Mann Franjo Pooth ist große Befürworter der Impfung. Bei Instagram verrät Verona: „Hallo ihr Lieben, ich fahre jetzt zu Dr. Max Tim und lasse mich impfen und zwar gegen Covid-19. Beziehungsweise, ich bin schon zwei Mal geimpft, ich bekomme jetzt den Booster“, so Verona in ihrer Instagram-Story.

Verona Pooth und Ehemann Franjo lassen sich impfen

Für sie habe sich die Frage nie gestellt, ob sie sich eventuell nicht impfen lasse, so die Werbeikone. Verona Pooth weiter: „Für mich ist das ganz klar ein Statement zu sagen, ich halte das für wichtig, auch im eigenen Interesse. Sollte man doch erkranken, glaube ich, ist man ganz froh, wenn man geimpft ist.“

Alles zum Thema Social Media
  • Schock bei Lola Weippert RTL-Moderatorin zeigt blutverschmiertes Gesicht und äußert bösen Verdacht
  • Liebes-Aus bei Bibi und Julian Ihre Trennung lässt jetzt eine ganze Generation verzweifeln
  • Erst uriniert, dann ausgerastet Große Blutlache in Köln – Kriminalbiologe war Zeuge
  • „Let's Dance“ Amira Pocher zeigt nach bitterem Show-Aus ihr wahres Gesicht – Massimo reagiert
  • „Wir sind verheiratet“ Heimlich, still und leise in Kopenhagen: Gündogan gibt seiner Freundin das Ja-Wort
  • Nach schwerer Krankheit Louisa Dellert musste ihr Leben komplett ändern
  • Hummels schickt Abschieds-Gruß BVB-Urgestein macht Schluss: „War ein echt langer Weg“
  • „Bevor ich den Löffel abgebe“ Nach der Schock-Diagnose Krebs: Julia Holz erfüllt sich Lebenstraum
  • Sorge um Britney Spears Sie zeigt sich splitterfasernackt: Was ist nur los mit der Sängerin?
  • Instagram-Zoff Spielerfrauen streiten jetzt vor Gericht: „Ich bin angewidert“

Dass es sich bei Verona Pooths Worten nicht allein um Lippenbekenntnisse handelte, bewies die 53-Jährige dann gleich noch in einem Video, dass sie ebenfalls bei Instagram veröffentlichte.

Verona Pooth deutlich: „Das ist meine Meinung“

Das zeigte sie und ihren Mann Franjo in der Arztpraxis, während ihnen ein Arzt das Vakzin in den Arm spritzte. Dazu schrieb die Moderatorin: „Franjo und ich sind doppelt geimpft und seit heute geboostert. Und das nicht nur zu unserem Schutz, sondern auch zum Schutz aller. Denn meiner Meinung nach ist es die einzige Möglichkeit, die wir momentan haben, um wieder ein einigermaßen normales Leben führen zu können. Dafür müssen wir uns alle gemeinschaftlich impfen lassen. Ansonsten haben wir keine Chance, die Pandemie in den Griff zu bekommen. Das ist meine Meinung.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.