„Werdet ihr noch lernen“ Kölner Erzbischof: Woelki-Eklat bei Wallfahrt in Rom 

„TV Total“ Hochzeitsrede für Christian Lindner enthüllt? Pufpaff lästert: „Möchte mich übergeben“

„TV Total“-Moderator Sebastian Pufpaff in Studio von ProSieben.

„TV Total“-Moderator Sebastian Pufpaff in Studio von ProSieben.

„TV Total“-Moderator Sebastian Pufpaff konnte seit Übernahme der ProSieben-Show schon so manchen Streich landen. Jetzt soll am Wochenende bei der Hochzeit von Finanzminister Christian Lindner auf Sylt der nächste folgen. 

Die Hochzeit des Jahres beschäftigt Politik und Prominenz: Am Samstag (9. Juli) wollen sich Bundesfinanzminister Christian Lindner (43) und seine Partnerin Franca Lehfeldt (33) kirchlich trauen. Mit dabei sein will auch „TV Total“-Scherzkeks Sebastian Pufpaff.

In der Folge am Mittwochabend (6. Juli) berichtete der Raab-Nachfolger bei ProSieben von seinen Plänen für die Hochzeit von Christian Lindner (FDP). Dass sich Sebastian Pufpaff (45) bei der Feier auf der Nordsee-Insel Sylt einschleichen will, hatte er schon mehrfach angekündigt. Doch jetzt packte er neue Details aus.

„TV Total“: Sebastian Pufpaff will Rede bei Hochzeit von Christian Lindner halten

Denn Pufpaff hat schon die Hochzeitsrede vorbereitet. Die braucht er auch, denn inzwischen sei er wirklich eingeladen – auch wenn die Einladungskarte wohl in der Post verloren gegangen sei, wie er mit einem Augenzwinkern sagte. 

Alles zum Thema Sebastian Pufpaff

Das hält den 45-Jährigen aber nicht davon ab, sich den Job als Trauredner unter den Nagel reißen zu wollen. Seine Rede testete er dann auch sogleich an den Zuschauerinnen und Zuschauern. Darin richtete er das Wort zuerst an Lindner: „Christian, als ich das erste Mal deine schöne Franca gesehen habe, habe ich gedacht: Die kriegst du nicht, Alter.“

Der zweite Teil hinter dem Doppelpunkt kam allerdings nicht von Pufpaff selbst, sondern war ein eingespielter Video-Clip von Wirtschaftsminister Robert Habeck  (Grüne). Solche lustigen „Nippel“-Videos tauchten im weiteren Verlauf der Rede immer wieder auf. 

„Heute habt ihr euch in der Kirche das Ja-Wort gegeben“ fuhr Pufpaff fort und ließ Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) ergänzen: „Das ist ein sehr schönes Gefühl, ziemlich romantisch sogar.“

Nach ein paar Tipps fürs glückliche Eheleben zog der „TV Total“-Moderator sein wenig schmeichelhaftes Fazit für die Trauung: „Ich hab nur gedacht: Ehrlich gesagt, ich möchte mich leicht übergeben.“ Dann beendete er seine Hochzeitsrede mit den Worten: „Christian und Franca, jetzt seid ihr eins: Christianca.“

Ob Pufpaff diese Rede wirklich halten können wird, sei mal dahingestellt. Bei der Hochzeit auf Sylt gilt höchste Sicherheitsstufe. Pufpaff sagte trotzdem, sein Smoking sei schon gebügelt und die Badehose entstaubt. Und er forderte die Zuschauerinnen und Zuschauer auf, ihn doch einfach nach Sylt zu begleiten: „Wir alle fahren mit dem 9-Euro-Ticket hin, Juchu!“

Ob der nächste Streich des TV-Scherzkeks wirklich gelingt, wird man wohl spätestens in der nächsten Folge von „TV Total“ am Mittwoch (13. Juli) erfahren. Christian Lindner und seine Franca sind auf alle Fälle gewarnt. (mac)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.