„TV Total“ Moderator Pufpaff hat Corona, Jubel über Ersatz – „Ist er das wirklich?“

Sebastian Pufpaff (hier im November 2021) konnte „TV Total“ am 19.1.2022 aufgrund einer Corona-Infektion nicht moderieren.

Sebastian Pufpaff (hier im November 2021) konnte „TV Total“ am 19.1.2022 aufgrund einer Corona-Infektion nicht moderieren.

Corona-Chaos bei „TV Total“: Moderator Sebastian Pufpaff hat Corona. Bereits im Vorfeld der Sendung am Mittwoch (19. Januar) wurde viel über seinen Ersatz gerätselt. Am Abend kam es dann zur Überraschung.

Einen „fantastischen Ersatz“ versprach ProSieben bereits kurz nach Bekanntwerden der Corona-Infektion bei Moderator Sebastian Pufpaff. Die Gerüchteküche brodelte seitdem unaufhörlich.

Natürlich fiel auch Stefan Raabs Name. Doch der Sender stellte noch am Dienstag (18. Januar) sofort klar: „Bevor Gerüchte entstehen: Stefan Raab kann ‚TV total‘ morgen nicht übernehmen.“

Eine Enttäuschung für alle Fans von „TV Total“ – das ursprüngliche Gesicht der Show hätten sich viele nur zu gerne wieder gewünscht.

Spannung vor „TV Total“ groß – dann ist es raus: Urgestein ersetzt Pufpaff

Alles zum Thema Corona

Vor der Sendung war die Spannung dann groß, selbst „Galileo“-Moderator Stefan Gödde konnte es kaum abwarten, wer denn nun Sebastian Pufpaff als Moderator ersetzt.

Dann war es endlich so weit, pünktlich um 20.15 Uhr ging „TV Total“ an den Start. Und wer war's, der die Treppen herunterkam? Kein anderer als Elton – neben Stefan Raab wohl das älteste Urgestein der Sendung.

Bei den Zuschauern sorgte Elton für Jubelstürme. „Ich wusste es, ich hab es geahnt. Ich raste aus!“, machte eine Userin ihrer Freude auf Twitter Luft.

Eine andere fragte begeistert, ob er das auch wirklich ist, ihr Elton. „In echt, in Farbe“, so die trockene Antwort von ProSieben.

TV Total: Zuschauer mit überschwänglicher Freude

Ein weiterer Fan der Sendung schrieb: „Ich mag Puffi (gute Besserung) richtig gerne, aber Elton an dem Tisch und in dem Studio zu sehen, lässt mein Herz aufgehen. Er macht es auch unglaublich souverän und wird super angenommen.“

Wie lange Sebastian Pufpaff übrigens noch für „TV Total“ ausfallen wird, war noch unklar. Gut möglich, dass in der kommenden Woche erneut ein Ersatzmoderator bei ProSieben zu sehen sein wird. (jv)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.