Galeria Karstadt Kaufhof Neue harte Einschnitte – NRW betroffen

„Traumschiff“ ZDF verschiebt Karibik-Folge – das hat Luke Mockridge damit zu tun 

Das ZDF hat die Weihnachts-Episode des „Traumschiffs“ verschoben. Das Symbolfoto zeigt Daniel Morgenroth (l.), Collien Ulmen-Fernandes und Florian Silbereisen.

Das ZDF hat die Weihnachts-Episode des „Traumschiffs“ verschoben. Das Symbolfoto zeigt Daniel Morgenroth (l.), Collien Ulmen-Fernandes und Florian Silbereisen.

An Weihnachten ging es für die Besetzung des ZDF-„Traumschiffs“ nicht wie erwartet in die Karibik. Und das hatte einen bestimmten Grund.

Volle Kraft voraus! Für die Crew des ZDF-„Traumschiffs“ verlief das Weihnachtsfest anders als geplant: Denn eigentlich sollte die Weihnachtsfolge 2021 die Besatzung Richtung Karibik führen. Doch wegen Luke Mockridge musste die Folge verschoben werden.

Statt karibischer Sandstrände war in der Episode am 26. Dezember 2021 stattdessen die raue skandinavische Küste Schwedens angesagt. Auch in puncto Besetzung gab es eine entscheidende Veränderung.

ZDF-„Traumschiff“: Weihnachtsfolge spielt in Schweden – ohne Luke Mockridge

Luke Mockridge, der in der Karibik-Ausgabe der Kult-Serie einen Koch inszenieren soll, ist nicht mit von der Partie. Stattdessen werden die Gäste des Cruisers von Komiker Bülent Ceylan bekocht.

Alles zum Thema Weihnachten

Wie „t-online“ erfuhr, habe das ZDF bewusst auf die Schweden-Folge zurückgegriffen: „Aufgrund der im Herbst 2021 geführten öffentlichen Diskussionen um Luke Mockridge hat das ZDF in Abstimmung und im Sinne aller Beteiligten die Folge ‚Das Traumschiff – Malediven‘ auf einen späteren Zeitpunkt verschoben“.

Luke Mockridge steht seit Herbst 2021 in der Kritik

Luke Mockridge ist seit Herbst 2021 massiver Kritik ausgesetzt. Hierbei geht es unter anderem um versuchte Vergewaltigung. Im Zentrum der Kritik: eine Ex-Partnerin des gebürtigen Bonners.

Der Komiker wies die Anschuldigungen zurück. Auch die Staatsanwaltschaft Köln ermittelte, stellte das Verfahren allerdings ein. Aktuell ist Mockridge von der medialen Bildfläche verschwunden. Er nimmt sich eine Auszeit.

ZDF-„Traumschiff“: Folge mit Luke Mockridge wird verschoben

Trotz der anhaltenden Vorwürfe gegen den Comedian wolle das ZDF am Karibik-Special festhalten: „Die Folge ist fertiggestellt und wird zu einem späteren Zeitpunkt ausgestrahlt.“

Allerdings habe die Karibik-Episode einen besinnlichen Zusammenhang. Dementsprechend könne die Folge „nur im Weihnachtsumfeld ausgestrahlt werden“, erklärte das ZDF auf „t-online“-Anfrage. (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.