Tom Felton alias Draco Malfoy „Harry Potter“-Star kollabiert beim Golfen, Notärzte eilen herbei

Golf: Ryder Cup in Whistling Straits. Tom Felton, britischer Schauspieler, wird geholfen, nachdem er am 18. Loch während eines Trainingstages beim Ryder Cup auf dem Whistling Straits Golf Course zusammengebrochen ist.

Tom Felton wird nach seinem Zusammenbruch in eine Klinik gebracht. 

Schreck-Moment bei einem Promi-Golfturnier. Der Schauspieler Tom Felton, der in der „Harry Potter“-Reihe die Rolle des Draco Malfoy spielte, ist kollabiert und musste von Notärzten betreut werden. 

Wisconsin. Der aus den „Harry Potter“-Filmen bekannte Schauspieler Tom Felton ist von einem Promi-Golfturnier in den USA ins Krankenhaus transportiert worden.

Wie die Turnierveranstalter am Donnerstag mitteilten, gab es einen „medizinischen Zwischenfall“, weswegen der Schauspieler und Musiker in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden musste. Angaben zur Ursache oder dem gesundheitlichen Zustand des für die Rolle des Harry-Potter-Widersachers Draco Malfoy bekannten Schauspielers machten die Veranstalter nicht.

Helfer kümmern sich um Tom Felton nach dessen Zusammenbruch bei einem Golfturnier.

Helfer kümmern sich um Tom Felton nach dessen Zusammenbruch.

Harry Potter-Star Tom Felton bei Golfturnier kollabiert

Alles zum Thema Eiskunstlauf
  • Eiskunstlauf-Show mit Starbesetzung Erleben Sie „Holiday on Ice“ in der Lanxess-Arena
  • „Müssen geschützt werden“ Fall Walijewa: Nach Doping & Tränen bei Olympia – Verband hebt Mindestalter
  • „Wir sind schockiert“ Sport-Kommentatoren nach wüster Beleidigung am Mikro gefeuert
  • Ukraine-Krieg Olympia-Siegerin Savchenko erlebt Hölle: „Weiß nicht, ob meine Verwandten noch leben“
  • Nach Walijewa-Drama Savchenko über Methoden in Russland: Schläge & Zwang – Athletin in Mülltonne gestopft
  • „Enttäuscht und verstört“ Fall Walijewa: Olympia-Chef Bach klagt russisches Trainerteam an
  • Kommentar zu Olympia-Skandal Gold-Heldinnen am Boden: Medaillen-Maschinerie hat Tiefpunkt erreicht
  • Olympia 2022 Non-binärer US-Star bei Winterspielen: „Nicht immer in der Lage, offen zu sein“
  • Sturz-Drama um Wunderkind Walijewa Olympia-Siegerin Witt weint im Live-TV: „Der Welt zum Fraß vorgeworfen“
  • Medikamenten-Cocktail Doping-Skandal um 15-jähriges Wunderkind –  US-Coach schäumt: „Kinderschänder“

Der 34-Jährige war jedoch bei Bewusstsein, als er auf einem Wagen abtransportiert wurde. Felton war bei dem Turnier an der Seite des finnischen NHL-Eishockeyspielers Teemu Selanne gegen zwei US-Olympiasieger, den ehemaligen Eishockeyspieler Mike Eurzione und den ehemaligen Eiskunstläufer Dan Jansen, angetreten.

Das Match fand am Vorabend des berühmten Ryder Cups auf dem Golfplatz Whistling Straits im US-Bundesstaat Wisconsin statt. Bei dem Turnier treten die besten Golfer Europas und der USA gegeneinander an. (afp)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.