Doppel-Abgang beim FC steht bevor Großer Mexiko-Empfang für Meré – Katterbach-Leihe vor Pokal-Spiel fix?

Sorge um „Wetten, dass..?“-Absage Thomas Gottschalk mit Botschaft an Helene Fischer

Schlagerstar Helene Fischer am 28. Mai 2017 ist in der RTL-Talkshow „Mensch Gottschalk“ zu Gast. Auch bei „Wetten, dass..?“ soll sie am 6. November 2021 auftreten.

Schlagerstar Helene Fischer am 28. Mai 2017 ist in der RTL-Talkshow „Mensch Gottschalk“ zu Gast. Auch bei „Wetten, dass…?“ soll sie am 6. November 2021 auftreten.

Die schwangere Helene Fischer soll am 6. November 2021 bei „Wetten, dass..?“ dabei sein. Thomas Gottschalk gratulierte ihr jetzt zur Schwangerschaft.

Mainz/Nürnberg. Wer sind am 6. November 2021 in der Sonderausgabe von „Wetten, dass..?“ die Gäste von Moderator Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker? Der schwangere Schlagerstar Helene Fischer steht jedenfalls auf der Liste. 

Gottschalk (71) gratulierte Helene Fischer (37) in einem „Bild“-Interview zu ihrer Schwangerschaft. Mit einem Augenzwinkern und etwas Sorge sagte Gottschalk: „Ich hoffe, Helene nimmt ihre Schwangerschaft nicht zum Anlass, mir für ‚Wetten, dass..?‘ abzusagen. Aber sie kennt mich gut genug, um sicher sein zu können: Sie bestimmt, worüber wir reden.“

Thomas Gottschalk gratuliert Helene Fischer zur Schwangerschaft

Fischer bestätigte am vergangenen Samstag (2. Oktober 2021) die Schwangerschaft. „Wir sind seit längerem überglücklich darüber und mir geht es fantastisch.“ Sie könne voller Stolz sagen: „Ich freue mich auf die Zeit, die vor mir steht.“

Es ist also davon auszugehen, dass Helene Fischer tatsächlich bei Thomas Gottschalk auftritt. Schließlich wird sie schon eine Woche später, am 12. November, bei Sat.1 zu sehen sein. In der von Stefan Raab (54) gestalteten Show wird Fischer Songs aus ihrem neuen Album präsentieren. Drei Tage später, am 15. November, erscheint dann das Album „Rausch“. Es geht also Schlag auf Schlag.

Helene Fischer: So geht es 2022 weiter

Zuletzt hatte sich Fischer zurückgezogen - erst für eine Kreativpause, dann wegen der Corona-Pandemie. Im Oktober soll nun ihr neues Album „Rausch“ erscheinen, und für den kommenden Sommer kündigte sie ein riesiges Konzert an. Am 20. August 2022 will der Schlagerstar auf dem Gelände der Messe München vor rund 150 000 Fans auf der Bühne stehen. Fischer versicherte nun: „Alle geplanten Konzerte im nächsten Jahr können meinerseits stattfinden - denn ich freue mich wirklich unendlich darauf, auch danach wieder live für euch zu singen!“

Gottschalk sollte eigentlich schon im vergangenen November ein einmaliges Revival des einstigen ZDF-Quoten-Hits moderieren. Wegen der Corona-Pandemie wurde die Show auf diesen Herbst verschoben. Damit kommt sie gut 40 Jahre nach der ersten Ausgabe ins Fernsehen. Am 14. Februar 1981 wurde die Show von Erfinder Frank Elstner zum ersten Mal im ZDF ausgestrahlt, Gottschalk präsentierte sie von 1987 bis 1992 und dann von 1994 bis 2011. (mt/dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.