Neues Ermittler-Trio „Game of Thrones“-Kämpfer wird „Tatort“-Kommissar

Dar Salim (r.) als Blutreiter Qotho in „Game of Thrones“ mit Elyes Gabel alias Rakharo.

Dar Salim (r.) als Blutreiter Qotho in „Game of Thrones“ mit Elyes Gabel alias Rakharo.

Hamburg/Bremen – Der „Tatort“ aus Bremen bekommt im kommenden Jahr ein neues dreiköpfiges Ermittler-Team: Jasna Fritzi Bauer, Luise Wolfram und Dar Salim werden künftig in der Stadt an der Weser Fälle lösen.

Bremen_Tatort_Neu_03122019

Jasna Fritzi Bauer, Luise Wolfram und Dar Salim (v.l.)

Das teilte die ARD am Dienstag in Hamburg bei der Jahres-Pressekonferenz des Ersten mit.

Das neue Trio tritt die Nachfolge der Charaktere Inga Lürsen und Nils Stedefreund an (Sabine Postel und Oliver Mommsen).

Alles zum Thema Game of Thrones

„Tatort“ Bremen: Neues Ermittler-Team

„Es kommen nicht viele Leute auf die Idee, mich als Kommissar zu besetzen“, sagte Bauer, die wegen ihres jugendlichen Aussehens oft für Teenager-Rollen engagiert worden ist.

Umso glücklicher sei sie über die Entscheidung bei Radio Bremen. „Ich bin nämlich ein super Kommissar.“

Neuer „Tatort“-Ermittler war bereits als Gangster zu sehen

Bauer und Dar Salim („Game of Thrones“) stoßen als neue Gesichter zum Bremer Polizistenteam. Allerdings hatte Dar Salim bereits einen Gastauftritt als Krimineller im „Tatort“ (hier lesen).

Luise Wolfram war schon öfter als BKA-Ermittlerin Linda Selb im Bremer „Tatort“ zu sehen. Ein genauer Sendetermin steht noch nicht fest. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.