Ist sie schwanger? Stefanie Giesinger verwirrt Fans mit Spruch zu Instagram-Foto

Model Stefanie Giesinger auf einem Foto vom 05. März 2020 bei einem Fotoshooting für ihre Doku-Reihe „Her Story“ auf Sky.

Stefanie Giesinger, hier auf einem Foto vom 05. März 2020, verwirrt ihre Fans mit einem geheimnisvollem Instagram-Foto.

Baby-News bei Stefanie Giesinger und Marcus Butler? Das Model aus Kaiserslautern verwirrt ihre Fans nun mit einem geheimnisvollen Instagram-Post. 

Berlin. Spekulationen rund um Model Stefanie Giesinger (25). Ist die „Germany's next Topmodel“-Gewinnerin von 2014 etwa schwanger? Auf ihrem Instagram-Kanal verwirrt die 25-Jährige ihre Fans mit einem geheimnisvollen Posting. 

Stefanie Giesinger verwirrt Fans: Ist das Model schwanger?

„Parents Night Out“, schreibt Giesinger unter ein Selfie auf ihrem Instagram-Kanal. Zu Deutsch heißt das so viel wie: „Elternauszeit“. Darauf posiert das Model in einem schicken rosafarbenen Kleid neben ihrem Freund Marcus Butler (29), der einen grünen Anzug mit einer roten Krawatte trägt.

Alles zum Thema Social Media

Das aus Kaiserslautern stammende Model und der Londoner sind bereits seit fünf Jahren zusammen – im Jahr 2017 zogen in eine gemeinsame Wohnung. Erwartet das Paar nun etwa Nachwuchs?

Die Fans von Model Stefanie Giesinger rätseln in den Kommentaren unter dem Post wild herum. „Ihr seid Eltern? Oder werdet es?“, fragt ein verwirrter Follower. Eine weitere Nutzerin kommentiert: „Ihr wärt bestimmt tolle Eltern.“ Aber was ist dran an den Spekulationen? Eine Anfrage von EXPRESS.de ließ ihr Management bis Dienstagnachmittag (28. September 2021) unbeantwortet. 

Stefanie Giesinger: Fans spekulieren über Schwangerschaft

Gegen eine Schwangerschaft könnte allerdings das cocktailähnliche Getränk in Stefanies Hand sprechen. Dieses sieht nämlich aus wie ein „Espresso Martini“ – ein Getränk mit Alkohol, welches die 29-Jährige im Falle einer Schwangerschaft sicher nicht trinken würde.

Zudem sind  die beiden Turteltauben stolze Besitzer eines Hundes namens „Heinzi“. „Hundeeltern sind auch Eltern“, merkt eine aufmerksame Followerin demnach an. Es könnte also durchaus sein, dass sich Stefanie und Marcus nur liebevoll selbst als „Hundeeltern“ betiteln.  (lg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.