Sophia Thomalla Überraschung: Damit verdient sie jetzt ihr Geld

Auf dem Foto, aufgenommen am 7. November 2019, sieht man Sophia Thomalla, hier bei der Gala und Preisverleihung "Men of the Year" in Berlin.

Sophia Thomalla hat ihre eigene Kollektion auf den Markt gebracht. Die unterscheidet sich aber grundlegend von anderen Kollektionen. Unser Foto wurde 2019 geschossen.

Sophia Thomalla überrascht ihre Fans mit einer Ankündigung, mit der keiner gerechnet hat. Sie verdient ihr Geld jetzt mit einer ganz speziellen Kollektion.

Berlin. Noch nicht lange ist bekannt, dass Moderatorin und Schauspielerin Sophia Thomalla mit Tennisprofi Alexander Zverev zusammen ist. Sie ist bekannt für ihre freche und unverhohlene Art und diese lässt sie auch jetzt wieder raushängen. Denn auf Instagram verkündete sie nun, wie sie demnächst Geld verdient.

Sophia Thomalla kennt man bisher vor allem aus dem Fernsehen: Die 29-Jährige hatte bereits zahlreiche Auftritte in „Schlag den Star“, „Wer wird Millionär?“, „Genial daneben – Das Quiz“ und „Luke! Die Greatnightshow“. Außerdem gewann sie 2010 zusammen mit ihrem Tanzpartner Massimo Sinató „Let's dance“.

Sophia Thomalla bringt eigenen Schnaps auf den Markt

Auch jetzt überrascht Sophia Thomalla mit einer völlig unvorhersehbaren Aktion: Sie bringt ihren eigenen Schnaps raus.

Alles zum Thema Social Media
  • Netiquette von EXPRESS.de Ihre Meinung ist uns wichtig, aber es gibt auch Regeln – was wir nicht dulden
  • „Let's Dance“ Amira Pocher zeigt nach bitterem Show-Aus ihr wahres Gesicht – Massimo reagiert
  • „Wir sind verheiratet“ Heimlich, still und leise in Kopenhagen: Gündogan gibt seiner Freundin das Ja-Wort
  • Erst uriniert, dann ausgerastet Große Blutlache in Köln – Kriminalbiologe war Zeuge
  • Liebes-Aus bei Bibi und Julian Ihre Trennung lässt jetzt eine ganze Generation verzweifeln
  • Schock bei Lola Weippert RTL-Moderatorin zeigt blutverschmiertes Gesicht und äußert bösen Verdacht
  • Die süßeste Szene der Saison Mini-Fan Luis schafft es in Saisonrückblick der Bundesliga
  • Formel 1 Mit 700.000-Euro-Uhr & Lamborghini-Yacht: Hier protzt MMA-Star McGregor in Monaco
  • „Bridgerton“ Schauspielerin spricht über psychische Probleme: „Ich will überleben“
  • Superstar in Europa Billie Eilish singt sich in Bonn warm – Wiedersehen in Köln

Auf Instagram schreibt die 29-Jährige: „Während andere ihre eigene Bikini- oder Schmuck-Kollektion raus bringen, bringe ich meinen eigenen Korn raus. Endlich mal was zu trinken! Das ist nämlich das, was wir wirklich brauchen nach den zwei Jahren Corona und nicht die 800ste Badeanzug Kollektion für Orte, an die man eh nicht fahren darf.“

Damit hat wohl fast keiner gerechnet. Doch warum das ganze? Warum nicht ein anderes, beliebteres Alkoholgetränk? „Gin und Vodka gibt's in 20.000 Varianten, deswegen dachte ich mir, ich trau mich mal an den urdeutschen Brand und versuche ihn wieder salonfähig zu machen. Einfach kann ja jeder“, begründet Sophia Thomalla ihre Entscheidung.

Sophia Thomalla: Sie verkauft Schnaps

Keck schreibt sie noch dazu: „Ganz nach dem Motto ‚Korn 2 be wild‘ hält sich der Korn an das, was er verspricht. Er ist wild, hart und ist im Abgang weich. Wie ich halt.“ Ihre Fans reagieren positiv auf die Ankündigung. „Finde ich super! Viel Erfolg und Prost!“ schreibt einer, „Endlich mal was sinnvolles!“ ein anderer.

Sophia Thomalla hat sogar an eine weniger starke Alternative gedacht: Sie bringt zusätzlich auch auch Liköre in den Geschmacksrichtungen Wassermelone und Sauerkirsche auf den Markt.

Mit „Wer Bock hat, zu trinken oder endlich mal was vernünftiges an Weihnachten verschenken will, findet den Link zu meinem Shop in meiner Bio. Und in sämtlichen Supermärkten erhältlich. Prost!“, schließt sie ihre Ankündigung ab. Inwiefern das Getränk ein Erfolg sein wird, muss sich noch zeigen. (sai)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.