Nach Corona-Schock Patricia Kelly zeigt in Video privateste Momente

Patricia Kelly von "The Kelly Family" singt am 20.05.2017 in der Westfalenhalle in Dortmund (Nordrhein-Westfalen). 1994 starteten die Straßenmusiker vor 17 000 Menschen in der Dortmunder Westfalenhalle in die erfolgreichste Phase ihrer Karriere. Mitte Mai feiern sieben Mitglieder der Kelly Family auf eben jener Bühne ein musikalisches Familientreffen. (nur zur redaktionellen Berichterstattung) Foto: Bernd Thissen/dpa ++ +++ dpa-Bildfunk +++

Patricia Kelly (hier bei einem Konzert im Mai 2017) zeigt in einem neuen Video sehr private Momente aus ihrem Leben.

Nächster Krankheits-Schock für Patricia Kelly. Nachdem sie sich trotz Genesung und vollständiger Impfung mit dem Corona-Virus infiziert hatte, leidet sie jetzt an einer Lungenentzündung.

Düsseldorf. Jetzt kommt es knüppeldick! Nach dem Corona-Schock und aufreibenden Tagen im Krankenhaus hat sich Patricia Kelly (51) die nächste Krankheit eingefangen.

Erst vor knapp einer Woche (18. Oktober) hatte das Management der Sängerin bestätigt, dass Kelly mit einer Corona-Infektion im Krankenhaus liege. Und das, obwohl sie bereits genesen und vollständig geimpft war. 

Patricia Kelly: Nach Corona-Schock fängt sie sich nächste Krankheit ein

Inzwischen ist Patricia Kelly wieder zu Hause, um sich zu erholen – und schon folgt der nächste Schlag. „Mir geht es besser, aber ich bin sehr erschöpft und muss mich erholen. Leider habe ich eine Lungenentzündung, die ich nun auskurieren muss“, erzählt sie ihren Fans in einem kurzen Instagram-Video. An Musik-Machen ist derzeit also nicht zu denken.

Dabei wollte die Sängerin eigentlich ein Video für ihre neue Single „Unbreakable“ drehen – stattdessen muss sie zu Hause bleiben und sich auskurieren. „Aufgrund der Umstände mussten wir den geplanten Videodreh absagen, haben uns dafür aber etwas anderes schönes für Euch ausgedacht“, so Kelly. Nämlich: „Wir sind tief in unser privates Archiv getaucht und haben ein Lyric-Video erstellt.“

Tatsächlich zeigen die Szenen die intimsten Momente der Sängerin. Ihre Hochzeit mit Denis Sawinkin (48) im Jahr 2001, bei der ihr Vater sie zum Altar führte, das Paar kurz nach der Geburt eines ihrer Kinder und die ersten Schritte der Kelly-Sprösslinge Alex und Iggy. 

Patricia Kelly: Private Einblicke in neuem Video zu „Unbreakable“

Genauso gibt das Video aber auch Einblicke in schwierige Momente. So ist Patricia Kelly etwa trauernd an Gräbern oder kurz vor ihrer Operation im Oktober 2010 wegen Brustkrebs zu sehen. 

Bei ihren Fans kommt das Video besonders gut an – besser, als es eventuell neu produzierte Szenen geschafft hätten. „Nichts kann diesen Song so beschreiben, wie dieses persönliche Video“, schreibt etwa eine Anhängerin. Eine andere meint: „Es hätte kein schöneres Video werden können.“ Und noch ein weiterer Fan schreibt: „Vielen Dank für die schönen Einblicke, einfach sooooo toll. Da braucht es definitiv kein super aufwendig produziertes Video – das hier ist sooooviel mehr.“

Jetzt hoffen sie alle, dass Patricia Kelly schnell wieder vollständig gesund wird und ihr neues Lied ihren Fans auch live auf einer Bühne präsentieren kann. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.