Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Raten hat ein Ende Mit diesem Promi singt Helene Fischer ihr Duett

Helene Fischer steht mit Mikrofon Metallic-Outfit auf der Bühne

Helene Fischer, hier be einem Auftritt im Oktober 2019, meldet sich nach ihrer Auszeit mit neuer Musik zurück bei ihren Fans.

Helene Fischer ist wieder zurück. Auf Instagram kündigte sie nicht nur neue Musik an – bei ihrer neuen Single überrascht sie ihre Fans auch mit einem Duett-Partner. Und der ist selbst kein Unbekannter.

Köln. Nach monatelangem Warten meldete sich Schlager-Star Helene Fischer (36) am Donnerstagnachmittag (22. Juli) persönlich bei ihren Fans und kündigte neue Musik an.

Die erste Single ihres neuen Albums soll ein Duett sein. Nachdem die 36-Jährige ihre Fans zunächst raten lies, gab sie in der Nacht zu Freitag (23. Juli) ihren Duett-Partner bekannt und sorgt damit für Begeisterung bei ihren Fans.

Helene Fischer: Schlager-Star singt im Duett mit Louis Fonsi

Bereits Anfang August soll die neue Single „Vamos a Marte” erscheinen. Das Cover zeigt die Sängerin gemeinsam mit dem puerto-ricanisch-amerikanischen Popsänger Louis Fonsi (43). Bekannt wurde er mit dem Hit „Despacito" im Jahr 2017.

Unter dem Instagram-Beitrag kommentierten bereits kurz nach der Ankündigung über 1.000 Fans. Hier einige der Nachrichten:

  • „Dann kann ich meiner Spanisch Lehrerin wirklich sagen, ich habe etwas für Spanisch getan.”
  • „Mit ihm hab ich gar nicht gerechnet. Ich freu mich so sehr.”
  • „Was ist denn hier los?! kann’s kaum erwarten!”
  • „Das wird ein Fest! Da werden wir zwar spanisch lernen müssen, doch das Wichtigste, du bist wieder da!”
  • „Das Mitsingen gestaltet sich als schwierig auf Spanisch.”

Auf der Website von Helene Fischer sorgte ein Countdown bereits am Mittwoch (21. Juli) für Aufsehen – jetzt ist klar, was die ominösen Zahlen zu bedeuten haben. In einem Statement verriet die Sängerin auch, wo sie die letzten Monate über war.

Helene Fischer: Schlagerstar meldet sich mit Statement auf Instagram

Im lässigen T-Shirt und mit offenen Haaren erzählte die Sängerin von der turbulenten Zeit in der anhaltenden Corona-Pandemie – und wurde dabei sehr persönlich.

„Lange ist es her, es sind nach wie vor verrückte Zeiten, in denen wir uns befinden. Die ganze Welt hat sich verändert. Ich habe mich verändert.” Dann erzählte sie: „Für mich war es eine sehr intensive Zeit, aber auch eine sehr reflektierende und tolle Zeit, in der ich mich einfach zurückgezogen habe. Ich habe mein Glück genossen, ich habe natürlich sehr intensiv an meinem neuen Album gearbeitet.”

Helene Fischer kündigt neues Album an

Damit steht fest: Es wird neue Musik von Helene Fischer geben. Die erste Single bestätigt, dass die Songs diesmal ganz anderes klingen werden, als das was Schlager-Fans von der 36-Jährigen gewohnt sind. „Ich war viel im Studio, habe immer wieder darüber nachgedacht, welche Themen ich behandeln möchte.” Für welche Themen sie sich am Ende entschieden hat, verriet die Sängerin allerdings noch nicht.

Dafür machte sie ihren Fans eine kleine Liebeserklärung und sagte: „Ich habe wirklich sehr, sehr viel an euch gedacht und kann es ehrlich gesagt kaum noch erwarten, wenn es dann endlich wieder losgeht. Wenn wir uns auf den Bühnen wiedersehen.”

Helene Fischer verspricht neue Single mit geheimem Star-Gast

Vor wenigen Tagen bestätigte der MDR den Auftritt von Helene Fischer bei der Konzert-Reihe „Sound & Snow Gastein“. Ein konkreter Termin, an dem Helene wieder ihre eigene Show machen kann, steht allerdings bislang nicht fest. Dafür kündigte sie an: „Es ist ein neues, total spannendes und ehrliches Gefühl, was ich empfinde. Ich habe auch das Gefühl, man erzählt mit einer ganz anderen Emotion und man lebt auch mittlerweile ganz intensive Emotionen.”

Danach lies die 36-Jährige die Bombe platzen und verkündete: „Ich freue mich wahnsinnig euch heute sagen zu können, dass es die erste Single endlich gibt.” Ihr neues Album werde das „persönlichste Album ever”, wie sie erzählte. Kein Wunder, denn die Sängerin konnte sich beim Schreiben der Lieder einbringen, wie noch nie zuvor, erzählte sie.