Giovanni Zarrella Fan rührt Schlagerstar mit besonderer Aktion fast zu Tränen

Der italienische Musiker und Sänger Giovanni Zarrella singt in der Aufzeichnung der "Ross Antony Show". (zu dpa "Zarrella: Habe genauso viele Windeln gewechselt wie meine Frau") +++ dpa-Bildfunk +++

Sänger und Moderator Giovanni Zarrella

Für Musiker und Künstler ist die Corona-Zeit keine einfache Situation. Umso schöner wird es sein, wenn einem die Fans den Rücken stärken. Musiker Giovanni Zarrella war von einer besonderen Aktion eines Fans nun sogar zu Tränen gerührt.

Köln. Auch, wenn die Corona-Lage sich momentan bundesweit wieder extrem zuspitzt, viele Künstler hoffen, im Jahr 2022 endlich wieder auf Tour gehen zu können. So auch Musiker Giovanni Zarrella (43). 

Zarrella plant für den Sommer unter dem Namen „Giovanni Zarrella und Band“ eine Livetour durch mehrere Städte. Nach der Zwangspause durch Corona sicherlich sowohl für den 43-Jährigen als auch für seine Fans ein Mega-Ereignis.

Giovanni Zarrella: Fan reist extra aus Neuseeland zu Konzert des Musikers

Ein Fan scheint die Live-Performance des Musikers allerdings ganz besonders dringend sehen zu wollen. Wie Zarrella am Mittwoch (10. November) in seiner Instagram-Story zeigt, kommt der Fan extra aus Neuseeland angereist, um seine Musik zu hören. Das sind fast 20.000 Kilometer.

Giovanni Zarella postete dieses Foto am 10. November in seiner Instagram-Story. Screenshot dient der Berichterstattung.

Giovanni Zarella

Auf Instagram postet er ein Foto des Tickets, dass der Fan gekauft hat. Kurz darauf meldet sich Zarrella auch persönlich in einem Video zu Wort. „Unglaublich! In Neuseeland mein Album gehört auf Spotify, und er mag meine Musik so gerne, dass er extra kommt, um meine Show zu sehen, nächstes Jahr auf der Tour. Thank you so much!“, so Zarrella über seinen englischsprachigen Fan.

Der Künstler ist sichtlich gerührt, den Tränen nahe. Doch das ist auch durchaus verständlich. Solch eine Fan-Aktion wird der Musiker sicherlich nicht mehr vergessen. Bleibt zu hoffen, dass der Tour im nächsten Jahr dann auch nichts mehr im Weg steht. (mei)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.