„Die Frau ist verreist“ Claudia Obert plaudert im TV über Sex mit vergebenem Mann

Claudia_Obert_18012021

Claudia Obert im Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ am 15. Januar 2021

Berlin – Pikantes Geständnis von Claudia Obert (59).

Diese Frau ist in Sachen Männer offenbar nie zufrieden. Da stellt ihr Sat.1 in der Show „Claudias House of Love“ (läuft auf dem Streamingdienst Joyn) zehn potentielle Männer vor die Nase – und Claudia Obert (59) hat damit nicht genug. Stattdessen geht sie im Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ hemmungslos auf Flirtkurs mit Moderator Matthias Killing (41) und berichtet auch noch von einem morgendlichen Schäferstündchen mit einem vergebenen Mann.

Obert ungeniert: „Matthias, willst du mich küssen?“

Alles zum Thema Sat.1
  • „Frühstücksfernsehen“ Sat.1 postet Foto von Alina Merkau, doch dabei geht was schief
  • „Club der guten Laune“ Cora Schumacher hat besondere Verbindung zu einem Kandidaten
  • Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Moderatorin verrät pikantes Geheimnis über TV-Kollegen – „hatten ein Date“
  • Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Vanessa Blumhagen genießt im Bikini die Sonne – „Tolle Aussicht“
  • Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Vanessa Blumhagen macht Fans mit Kuss-Foto neidisch
  • „Frühstücksfernsehen“ Unterwäsche-Geheimnis von Moderatorin gelüftet
  • Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Vanessa Blumhagen schwärmt auf Instagram von „richtigen Kerlen“
  • „Das perfekte Dinner“ Vox bekommt Konkurrenz von Sat.1 – was die neue Kochshow verspricht
  • Lenny Pojarov „Shopping Queen“-Siegerin aus Köln sitzt in Jury von neuer Sat.1-Show
  • Ikke Hüftgold Ungewöhnliches Trio: Plötzlich singt Schlagersänger mit Podcast-Stars am Ballermann

Während Killings Kollegin Alina Merkau (34) von hinten fordert „Matthias, tu es!“, fährt der Moderator lieber mit seiner Frage an Claudia Obert fort: „Ich würde gern nochmal 16 sein – hast du einen lebensnahen Tipp für mich?“

Claudia Obert flirtet live im Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ mit Matthias Killing

Obert antwortet zunächst – nur um dann wieder in die Vollen zu gehen: „Das Alter spielt überhaupt keine Rolle – es sei denn man ist ein Käse. Du kannst alles machen in deinem Leben, nur die Zeit kannst du nicht verstellen. Mach viel Sport, ernähre dich gut, iss und trinke nur vom Feinsten. Du kommst mir vor wie 16. Und ich mir auch – wollen wir es nicht doch mal versuchen? Du bist heiß und ich bin alt…“

Oh, là, là – die Obert hat trotz der Männer-Suche in ihrer Show offenbar noch heftigen Bedarf.

Obert_killing_15012021

Claudia Obert geht live im TV hemmunglos auf Flirtkurs mit Sat.1-„Frühstücksfernsehen“-Moderator Matthias Killing.

Unter dem lauten Lachen und den Anfeuerungen („Claudia, jetzt schnapp ihn dir!“) seiner Kollegin im Hintergrund, versucht Killing den Flirtversuchen aus dem Weg zu gehen : „Es gibt Komplimente im Fernsehen, da weißt du einfach nicht mehr weiter…“

Obert torkelt unterdessen vor der Kamera hin und her und plaudert immer weiter. Das veranlasst Killing zu folgender Frage: „Hattest du schon ein Schnäpperchen heute Morgen?“

Obert: „Ne, aber Sex, das turnt mich noch mehr an! Aber der, der mich geweckt hat, will sicherlich nicht namentlich genannt werden – die Frau ist verreist….“

Claudia Obert: Ein Mann alleine reicht ihr nicht

Das ist übrigens noch lange kein Hinweis darauf, dass die Obert in ihrer TV-Show keinen passenden Mann kennenlernt. Schließlich lässt die Unternehmerin keine Gelegenheit aus, um klarzustellen, dass sie von Monogamie überhaupt nichts hält.

Ganz im Gegenteil, in ihrer Show könnte es sogar ziemlich heiß zur Sache gehen. Denn die zehn Kandidaten „vernasche ich doch zum Frühstück“, so Obert.

Und genauso wenig wie mit Flirten im Live-TV hat die Society-Lady auch mit Sex vor der Kamera kein Problem. Sie sagt: „Sex vor der Kamera ist für mich kein Problem… Mein Sex darf in der Tagesschau gesendet werden. Er muss es sogar.“ Na da ist Matthias Killing wohl so gerade noch einmal davon gekommen... (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.