Nicht jugendfrei Heißer Sex-Talk mit Alina Merkau im „Frühstücksfernsehen“

Neuer Inhalt

„Sat.1-Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Alina Merkau (hier ein Archivfoto von 2014) ist wieder schwanger.

Köln – Auf einmal wurde es intim!

„Lass uns lieber über Sex reden“, fordert Alina Merkau. Und da war sie nicht die Einzige. Das Team vom „Sat.1 Frühstücksfernsehen“ hatte tatsächlich einiges zu diskutieren.

Frühstücksfernsehen in Sat.1 mit Sex-Talk

Socken, Sex und kalte Füße: Es waren die wirklich essenziellen Fragen, die sich Alina Merkau, die auch schon über ein „Playboy”-Shooting sprach, und ihre Kollegen Matthias Killing und Lukas Haunerland in der Sendung stellten.

Alles zum Thema Alina Merkau
  • „Frühstücksfernsehen“ Sat.1 postet Foto von Alina Merkau, doch dabei geht was schief
  • Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Alina Merkau teilt intimen Moment – Kollegin Marlene Lufen fühlt mit
  • Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Alina Merkau entdeckt neue Leidenschaft: „Das ist schon richtig geil“
  • Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Alina Merkau ganz persönlich: „Angst, nicht gemocht zu werden“
  • Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Alina Merkau spricht über intimen Abend im Kino – „beste Datenight“
  • Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Nackte Haut: Moderatorin umschlingt Kollegen – „Sieht unanständig aus“
  • Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Alina Merkau ist nach ihrer Rückkehr von einer Sache direkt genervt
  • Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Sender kündigt Moderationsduo an: Team „interessante Rezepte“
  • Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Moderatorin unter Zwang? Team muss eingreifen und spricht Klartext
  • Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Alina Merkau zurück – Kollege will direkt über Sex sprechen

Gemessen an der Uhrzeit, schließlich sprechen wir hier über das Frühstücksfernsehen, wurde daraus ein ziemlich heißer Sex-Talk auf Sat.1.

„Was sind eure Gedanken, wenn ihr Sex mit Socken hört?“, wollte Lukas Haunerland wissen, der es sich hinter dem Flügel gemütlich gemacht hatte. Doch auch Lukas hielt mit seiner Einstellung zu diesem wichtigen Thema nicht hinter dem Berg. Er packte später noch mit einem hautnahen Erfahrungsbericht aus – aber dazu später.

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Alina Merkau und Matthias Killing über Sex mit Socken

Denn zuerst waren Alina Merkau und Matthias Killing an der Reihe, die Sex-Frage zu beantworten, die vermutlich in jedem Schlafzimmer schon einmal diskutiert wurde. Also was jetzt: Sex mit Socken?

„Letzte Woche“, entfährt es „Sat.1 Frühstücksfernsehen“-Moderator Killing. Ob er das allerdings wirklich ernst meint, dass er erst letzte Woche Sex hatte und dabei Socken trug, das weiß er mit einem Lachen clever zu verwischen.

„Nein! Spaaaß!“, warf Killing dann auch hinterher, obwohl das auch eine Reaktion auf das betretene Schweigen und die geschockten Blicke von Alina Merkau und Lukas Haunerland gewesen sein könnte.

Alina Merkau hat klare Meinung zu Sex mit Socken

Aber wer trägt denn jetzt eigentlich die Socken, also in den Köpfen der Anwesenden. Haunerland wollte es ganz genau wissen, welches Bild sie als Erstes sehen. „Seht ihr eher ein Pärchen, wo der Mann so Tennissocken anhat, oder seht ihr eher ein Pärchen, wo die Frau dicke Wollsocken anhat?“

Alina Merkaus Antwort könnte nicht klarer sein: „Also ich sehe da rot!“

Matthias Killing erinnerte sich bei dem Thema hingegen plötzlich an eine ganz konkrete Situation. „Also ich hab’s schonmal…“, begann Killing zögerlich. Doch es fiel ihm offensichtlich nicht leicht, es auszusprechen und setzte erneut an: „Also im Akt der Begeisterung hab ich schonmal vergessen, die Socken auszuziehen.“

Bei dem Gedanken fiel Alina Merkau offenbar auch eine Situation wieder ein – oder besser gesagt gleich mehrere. „Also im Stehen kriegt man die Hose ja auch nicht immer gleich aus“, sprang sie Killing bei, der immer noch versuchte, seine Erklärung plausibel zu machen.

„Das stimmt, im Stehen…“, bestätigte Killing gedankenverloren.

Lukas Haunerland erzählt skurrile Sex-Story im Sat.1 Frühstücksfernsehen

Aber jetzt wollte auch Lukas Haunerland endlich seine Erfahrungen unters Volk bringen, schließlich hatte er noch gar nichts sagen dürfen. Er sei von einer Frau schon geradezu gedrängt worden, seine Socken beim Sex anzulassen.

Offenbar eine Sache, die sich Lukas schon länger mal von der Seele reden wollte. Er schien richtig nervös.

Er solle die Socken anlassen, weil es kalt war, sie sich sonst nicht fallenlassen könne. Vor allem Killing konnte es nicht fassen. Von der Frau gedrängt, beim Sex die Socken anzulassen? Aber er hatte Haunerland auch falsch verstanden. „Weil du dich sonst nicht fallenlassen kannst?“, fragte er irritiert nach.

„Nein, Sie! Weil sie sich sonst nicht fallenlassen konnte“, stellte Lukas entrüstet klar.

Na ja, gut, dass wir das jetzt auch noch wissen. Vor allem für Lukas Haunerland bestimmt eine Befreiung. (jv)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.