+++ EILMELDUNG +++ Einsatz in Bonn Frau (46) wird aus Rhein gerettet – Horror-Fund in ihrer Wohnung

+++ EILMELDUNG +++ Einsatz in Bonn Frau (46) wird aus Rhein gerettet – Horror-Fund in ihrer Wohnung

SAT.1-FrühstücksfernsehenAlina hört auf – Nachfolgerin ist eine alte Bekannte

S1_1339994

Alina Merkau moderierte am Freitag (04.06.2021) zum vorerst letzten Mal das Sat.1 Frühstücksfernsehen. Die 35-Jährige erwartet ihr zweites Kind und verabschiedet sich in den Mutterschutz.

Berlin – Frühaufsteher werden sich im SAT.1-Frühstücksfernsehen an ein neues Moderatoren-Duo gewöhnen müssen. Denn Alina Merkau hat sich am Freitag (4. Juni) von der TV-Bühne verabschiedet – vorerst. Die Moderatorin geht in den Mutterschutz.

  • Alina Merkau verlässt SAT.1 Frühstücksfernsehen
  • Moderatorin ist mit ihrem zweiten Kind schwanger
  • SAT.1-Frühstücksfernsehen holt bekannte Moderatorin zurück

Den Platz der 35-Jährigen übernehmen gleich zwei Moderatorinnen: Annika Lau (42) und Karen Heinrichs werden künftig an der Seite von Matthias Killing zu sehen sein.

SAT.1-Frühstücksfernsehen: Annika Lau kehrt zurück

Karen Heinrichs zählt bereits zum aktuellen Team der Morning Show, ist also bestens vorbereitet. Auch Annika Lau ist den Frühaufstehern ein Begriff. Denn die 42-Jährige moderierte bereits zwischen 2006 und 2007 sowie zwischen 2010 und 2013 das SAT.1-Frühstücksfernsehen.

Alles zum Thema Social Media

„Es ist ein bisschen wie nach Hause kommen. Ich freue mich wahnsinnig auf meine ‚SAT.1-Frühstücksfernsehen‘-Familie!“, sagt Annika Lau.

SAT.1-Frühstücksfernsehen: Alina Merkau ist schwanger

Mit einem Foto, auf dem sie stolz ihre Babykugel zeigt, hatte Alina Merkau am 22. Februar 2021 ihre Schwangerschaft auf Instagram bestätigt. Es ist das zweite Kind für die Moderatorin und ihren Ehemann Rael Hoffmann. Im Jahr 2016 wurde Tochter Rosa geboren.

Zuschauer lieben Alina besonders für ihre unkomplizierte und lockere Art. So forderte sie kürzlich ihre Kollegen Matthias Killing und Lukas Haunerland in der Show auf: „Lass uns lieber über Sex reden.“ (susa)