„Promi Big Brother“ Jay konfrontiert Katy Karrenbauer mit nerviger Angewohnheit – die heult direkt los

Katy Karrenbauer weint.

Als Jay Khan Katy Karrenbauer mit einer ganz bestimmten Sache konfrontiert, brechen bei der Schauspielerin alle Dämme. 

Sie ist die gute Seele des „Promi Big Brother“-Hauses: Katy Karrenbauer! Doch auch die sympathische Schauspielerin sorgte nun für Kopfschmerzen. 

Katy Karrenbauer ist die gute Seele des „Promi Big Brother“-Hauses. Eigentlich kommt jeder der Kandidatinnen und Kandidaten mit der Ex-„Hinter Gittern“-Schauspielerin klar.

Doch auch die 59-Jährige kann den anderen Promis offenbar den letzten Nerv rauben. Beziehungsweise den Schlaf. Als Katy Karrenbauer in der Folge vom Freitag (25. November 2022) mit einer ganz bestimmten Sache konfrontiert wird, kann sie ihre Tränen nicht mehr zurückhalten. Damit hatte sie offenbar niemals gerechnet. 

„Promi Big Brother“: Katy Karrenbauers Schnarchen hält die Garagen-Promis wach 

„Ich hätte heute Nacht Mund-zu-Mund-Beatmung mit dir machen können“, sagte Garagen-Bewohner Jay Khan zu Katy Karrenbauer. Der Sänger sah ziemlich fertig aus. Offenbar hinderte ihn in der vergangenen Nacht irgendetwas am Schlafen. 

„Du hast fünf Minuten am Stück gehustet“, so Jay Khan weiter. Doch das Husten sei eigentlich gar nicht das Schlimmste gewesen. Es war vielmehr das ohrenbetäubende Schnarchen der Schauspielerin, das man gut und gerne mit einer ganzen Mannschaft an Holzfällern verwechseln könnte, die gerade dabei war, den Wald abzuholzen. Katy Karrenbauer sägte durch die Nacht!  

„Das war mit die schlimmste Nacht heute“, legte sich Jay Khan fest. Und das will was heißen. Der frühere US5-Sänger schlief nämlich schon auf dem heruntergekommenen Dachboden des Hauses. 

Katy Karrenbauer konnte es nicht fassen: „Meinetwegen?!“ Die Schauspielerin begann zu weinen. Dass ausgerechnet sie dafür verantwortlich sei, dass es der Gruppe schlecht gehe, war zu viel für die 59-Jährige. 

„Promi Big Brother“: Katy Karrenbauer geht auf Jörg Knör los

Zwischen Parodist Jörg Knör und Katy Karrenbauer entwickelte sich in den vergangenen Tagen eine echte Show-Freundschaft. Die beiden wirkten wie ein Herz und eine Seele und wichen sich eigentlich kaum von der Seite. Doch ausgerechnet mit ihrem „Promi Big Brother“-Best-Buddy rasselte die Schauspielerin nun heftig aneinander. 


*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


„Mich nerven heute ganz viele Sachen, muss ich dir gestehen“, knallte Katy Karrenbauer dem Parodisten vor den Latz. Grund für die Wut der Schauspielerin: Jörg Knör würde ihr andauernd ins Wort fallen.

Außerdem wolle er jedes Gespräch an sich reißen. Die Jörg-Knör-Show hing Katy Karrenbauer zum Hals raus.  „Ich habe das Gefühl, du wartest auf ein Stichwort, dann bist du drin und dann kommt deine Geschichte.“ (cw) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.