Live-Ticker Erdbeben-Katastrophe erschüttert Türkei und Syrien – Baerbock mit Appell: „Grenzen öffnen“

Jeremy Fragrance Nach Ausstieg bei „Promi Big Brother“ – jetzt bekommt er eine eigene Sat.1-Sendung

Schnelles Wiedersehen mit Jeremy Fragrance! Der 33-Jährige stieg freiwillig bei „Promi Big Brother“ aus – Sat.1 widmet ihm aber nun eine eigene Sendung. 

Seinen weißen Anzug wird er auch in dieser Show ganz sicher tragen! Das dürfte bereits jetzt feststehen.

Nach seinem überraschenden Aus bei „Promi Big Brother“ – der Parfüm-Influencer zog selbst die Reißleine – wird Jeremy Fragrance eine eigene Sat.1-Sendung bekommen. Das gab der Sender am Freitag (25. November 2022) selbst bekannt.

Jeremy Fragrance bekommt eigene Sat.1-Sendung

Nach Informationen von EXPRESS.de kam alles recht kurzfristig zustande. Schon am Freitagmorgen (25. November 2022) wurde an der Show mit dem Arbeitstitel „Jeremy Fragrance – Number one“ gearbeitet. 

Alles zum Thema Sat.1

EXPRESS.de erfuhr aus Produktionskreisen, dass auch in seinem Geburtsort Oldenburg gedreht werden soll. Ausgestrahlt werden soll die Sendung bereits am kommenden Freitag (2. Dezember 2022) vor der „Promi Big Brother“-Liveshow. 

In der TV-WG hatte der Parfüm-Influencer, der mit seinen Videos hunderttausende Euro verdient, für mächtig Furore gesorgt. Nicht nur, weil er sich vehement weigerte, seinen „Signature Look“ – einen weißen Anzug – abzulegen. Auch sein strenges Fasten-Programm und sonstige skurrile Eigenarten sorgten unter seinen Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern, aber auch bei den Zuschauerinnen und Zuschauern, immer wieder für Erstaunen. 

Dass es dem 33-Jährigen bei seiner Teilnahme nicht um die 100.000-Euro Siegprämie, sondern vielmehr um die „TV-Währung“ Sendezeit ging, wurde schnell deutlich. Und sein Plan ging auf. 

Auch wenn viele vermuten, dass er seinen freiwilligen Auszug lange geplant hatte, verblüffte er mit dieser Entscheidung. Seine Sendezeit war zu diesem Zeitpunkt sicher noch nicht ausgeschöpft – nun bekommt er sie in einer eigenen Show ausgezahlt. Und das dürfte dem selbstverliebten Social-Media-Star noch viel mehr wert sein... (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.