NRW und Köln Deutscher Wetterdienst warnt vor Schnee und Glatteis

Aufregung nach Baby-Party Pietro Lombardi über Zoff mit Stefano Zarrella: „Es ist was passiert“

Nach dem Streit mit Ex Sarah Engels auf Instagram spricht Pietro Lombardi nun auch über seinen Zoff mit Stefano Zarrella.

Fans haben es bereits vermutet, jetzt klärt Pietro Lombardi auf! Nach dem öffentlichen Streit mit Ex Sarah Engels (29) auf Instagram äußert sich der 30-Jährige nun auf selbiger Plattform über seinen Zoff mit Stefano Zarrella (31).

Der Bruder von Musiker Giovanni Zarrella (44) ist eigentlich sehr gut mit Pietro Lombardi befreundet, doch überraschenderweise war er nicht auf der Gender-Reveal-Party des ersten gemeinsamen Kindes von Pietro und Freundin Laura Maria Rypa (26) zu sehen. Die vielen Follower mutmaßen einen Streit – und scheinen damit gar nicht so falsch zu liegen!

„Waren immer ein Team“: Pietro Lombardi enttäuscht von Stefano Zarrella

„Warum war Stefano nicht auf deiner Baby-Party? Ihr wart immer ein Team“, möchte ein User in einer Fragerunde in Pietro Lombardis Instagram-Story vom 23. September 2022 wissen. Der DSDS-Gewinner von 2011 bestätigt, dass diesbezüglich viele Nachfragen kommen und geht auf die zahlreichen Spekulationen ein.

Alles zum Thema Pietro Lombardi

Demnach seien Stefano Zarrella und dessen Freundin, die ehemalige GNTM-Kandidatin, Romina Palm (22) durchaus eingeladen gewesen, „haben sich aber entschieden, nicht zu kommen“. Doch warum nicht?

„Es ist was passiert, das einfach nicht okay gegenüber mir war“, erzählt Pietro Lombardi, dass es also tatsächlich einen Streit gegeben habe und ergänzt, dass er vor allem deshalb enttäuscht sei, „weil wir immer ein Team waren“. Er hätte „damit nicht gerechnet“, führt der Juror der letzten DSDS-Staffel 2023 jedoch nicht näher aus, was genau vorgefallen ist.

„Er hat sich entschuldigt und wir konnten das unter uns regeln“, berichtet der Musiker noch, dass die Wogen inzwischen wohl wieder geglättet seien. Pietro Lombardi: „Also alles gut, es gibt keinen Krieg oder so. Thema erledigt.“ (gr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.