Rhein-Sieg-Kreis Waldbrand lodert – Warn-App Nina mit eindringlicher Alarmierung

Schock-Nachricht Pietro Lombardi wurden 500.000 Euro geklaut

86393041

Pietro Lombardi wurden offenbar 500.000 Euro gestohlen. Das berichtet er in seinem Instagram-Jahresrückblick. Unser Foto von 2016 zeigt den Sänger beim Heimspiel des 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund.

Köln – Pietro Lombardi (28): Rückblick auf 2020. Sicher kein leichtes Jahr für den DSDS-Gewinner von 2011.

Die Beziehung mit Laura Maria Rypa endete nach ein paar Monaten – dann noch die Corona-Krise und viele abgesagte Auftritte.

Doch damit nicht genug. Pietro wurde 2020 bestohlen – er wurde Opfer von Kreditkartenbetrügern. Das verriet er jetzt auf Instagram seinen Fans.

Pietro Lombardi wurde Opfer eines Kreditkartenbetrugs

Alles zum Thema Social Media
  • FC Bayern Champions-League-Trikot mit ungewöhnlichem Detail – „Ihr habt den Bezug zur Realität verloren“
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas
  • Beatrice Egli Nach Song-Premiere: Schlager-Star zeigt sich mit Mega-Ausschnitt

„Zu Beginn des Jahres ist etwas passiert, was mich echt traurig gemacht hat“, beginnt der 28-Jährige seine Erzählung. Offenbar handelte es sich nicht um eine Bagatelle. „Wir reden hier nicht von tausend oder fünftausend Euro. Mir wurde eine halbe Million geklaut. Geld, das ich hart erarbeitet hatte ... Ich glaube, das Geld werde ich nie wieder zurückbekommen.“

Inzwischen gehe es dem Sänger zwar wieder gut, aber er sei nach dem Betrug in ein Loch gefallen.

Weitere Details nennt Pietro Lombardi nicht. Auch zu Ermittlungen der Polizei äußert er sich bisher nicht.

Trotz der Negativ-Erfahrungen – Pietro bedankt sich bei seinen Fans.

„Euer Support bedeutet mir so viel, eure Liebe – das macht uns aus.“ Pietro sei unglaublich stolz auf seine Community und freue sich auf alles, was kommt. (mt)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.