Hier ansehen! Das war das erste Video, das 1981 bei MTV lief

Köln – Das Lied war bereits zwei Jahre alt, doch als der damals neue Musiksender MTV am 1. August 1981 an den Start ging, wählte er diesen Song, um als allererstes beim Sender gespielt zu werden: „Video Killed the Radio Star”.

Die Nummer von den Buggles sollte der größte Hit der Band bleiben. In Deutschland erreichte das Lied Platz zwei der Charts, in Großbritannien, Österreich und der Schweiz Platz eins – doch anschließend kam nicht mehr viel vom britischen Pop-Duo Geoff Downes und Trevor Horn.

Zwei Jahre nach ihrem einzigen großen Hit trugen sie sich dann in die Geschichtsbücher ein mit dem ersten MTV-Video aller Zeiten. Russell Mulcahy führte bei dem auf einige vielleicht leicht irritierenden Video Regie – oben gibt es das Video in voller Länge.

(spol)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.