Fans sollen bei ihr wohnen Lola Weippert plant Luxus-Projekt

Lola Weippert posiert auf einem Foto vom 13.09.2021 auf der „About You“ Fashionweek.

Moderatorin Lola Weippert, hier auf einem Foto auf der „About You“ Fashionweek 2021, erfüllte sich den Traum vom eigenen Bauernhof.

Moderatorin Lola Weippert (25) hat sich einen langersehnten Traum erfüllt: Die „Supertalent“-Moderatorin hat sich einen eigenen Bauernhof gekauft – und will daraus ein echtes Luxus-Projekt machen. 

Berlin. Für die „Temptation Island“-Moderatorin Lisa Weippert (25) ist kein Traum zu groß. Jetzt erfüllte sich die ehemalige „Let's Dance“-Teilnehmerin einen ganz besonderen Wunsch und kaufte sich ihren eigenen Bauernhof – aus welchem sie eine luxuriöse Ferienanlage zaubern will, in der sogar ihre Fans schlafen sollen. 

Moderatorin Lola Weippert kauft Bauernhof und will „Lolaland“ eröffnen

Auf Instagram überbringt die 25-Jährige die freudige Nachricht per Video-Clip an ihre Fans: Die ehemalige „Let's Dance“-Kandidatin Lola Weippert hat gemeinsam mit ihrem Vater den Kaufvertrag für ihr Eigenheim unterschrieben.

„Ich besitze jetzt meinen eigenen Bauernhof „Lolaland““, verkündet die hübsche Blondine stolz. Die gebürtige Rottweilerin ist selbst auf einem Bauernhof groß geworden und liebt das Leben umgeben von Tieren und Natur. „Langfristig möchte ich unbedingt wieder auf einem Bauernhof leben und jetzt habe ich ihn mir gekauft! Mit eigenen Kühen, Hunden, Hühnern, Schweinen. Und eigener Landwirtschaft in Form von angebautem Obst und Gemüse“, schreibt die 25-Jährige unter den Beitrag.

In einem weiteren Video erhalten Lolas Fans einen kleinen Einblick in das neue Anwesen der bekannten Moderatorin, welches rund eine Stunde entfernt von Berlin liegt. Zu erkennen ist eine alte Scheune, ein großer Schweinestall und viel grüne Wiese mit Platz zum austoben.

Luxus-Bauernhof: Lola Weippert plant Naturpool, Sauna und eigenes Restaurant

Doch bei einem gewöhnlichen Bauernhof soll es natürlich nicht bleiben – Lola plant einen Naturpool, eine Sauna, ein Restaurant, eine hauseigene Bar und umweltfreundliche Photovoltaikanlagen. Als absolutes Highlight sollen sogar ihre Fans bei ihr übernachten können. „Ich möchte auf dem Hof Ferienwohnungen installieren, welche ihr beziehen könntet. Wir könnten dort zusammen wohnen, kochen, grillen, feiern, mit- und voneinander lernen von Holzhacken bis Yoga. Ihr könntet sogar unter Anleitung auf dem Hof mitarbeiten“, kündigt die Blondine an.

Als gebürtiges Bauernmädchen darf natürlich auch ein eigener Obst- und Gemüseanbau nicht fehlen. Die geernteten Lebensmittel sollen anschließend in einem süßen Hofladen verkauft und in einem eigenen Restaurant für Gäste zubereitet werden. „Ich kann gerade gefühlt an nichts anderes mehr denken und plane schon die wildesten Dinge. Ich kann’s noch gar nicht fassen“, so Lola unter ihrem Beitrag.

Auf Bauernhof: Lola Weippert plant Unterkunft für Fans 

Die 25-Jährige hat sogar schon ein paar Design-Ideen parat und teilt diese freudig mit ihren Fans. Diese kommen aus dem Staunen gar nicht mehr heraus und überhäufen die Moderatorin in den Kommentaren mit Lob und Glückwünschen.

„Wie cool ist das denn? Ich komme auf jeden Fall mit meinen Freundinnen vorbei“, schreibt eine Followerin. Ein weiterer Fan schreibt: „Herzlichen Glückwunsch liebe Lola, ich finde es toll, wie du deine Träume verfolgst.“ Ein weiterer, begeisterter schreibt: „Ich hab die erste Ferienwohnung schon imaginär gemietet.“ Bis zum finalen Einzug ins „Lolaland“ müssen sich Lolas Fans wohl aber noch etwas gedulden. (lg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.