Nach über 40 Jahren Mike Krüger geht in Rente – eine Person könnte das jedoch ändern 

Mike Krüger verkündet sein Show-Aus kurz vor seinem 70. Geburtstag. Doch ganz wird der Komiker nicht gehen, denn für einen Mann würde er sofort zurückkommen. 

Köln. Seit über 40 Jahren steht Mike Krüger als Komiker auf den Bühnen Deutschlands. Doch jetzt soll für den fast 70-Jährigen Schluss sein. Kurz vor seinem Geburtstag verkündet Krüger, dass er in Rente gehen wird. Ein Schlupfloch hält er sich allerdings offen, denn für einen Mann würde er zurückkehren.

„Ich gehe in Show-Rente! Das war alles eine prima Sache. Aber jetzt ist es auch mal Zeit, meiner Frau ein bisschen Zeit zurückzuzahlen“, kündigt der Komiker sein Show-Aus im „Bild“-Interview an. Im Dezember sind Mike Krüger und seine Frau unfassbare 46 Jahre verheiratet, jetzt möchte Krüger ihr seine volle Aufmerksamkeit widmen.

Komiker Mike Krüger geht in Rente

Doch ganz ohne Arbeit scheint der 69-Jährige nicht bleiben zu können. Zwar geht er offiziell in Rente, ein neues Projekt hat Krüger aber bereits geplant. Mit seinem guten Freund Slizzy Bob wird er seinen eigenen YouTube-Kanal betreiben. Das Format nennt sich „7 Tage, ein Kopf“.

Eine mögliche Rückkehr schließt Mike Krüger dann aber doch nicht aus. Sein guter Freund Thomas Gottschalk könnte es schaffen ihn nochmal zurück ins TV zu locken. „Wenn Supernase Thommy noch mal ‚Wetten, dass..?‘ macht und einen Baggerfahrer braucht, dann bringe ich meinen Song ‚Bodo mit dem Bagger‘ vorbei“, so Krüger.

Alles zum Thema Thomas Gottschalk
  • „Wetten, dass..?“-Comeback Neuer Termin für 2022 steht offiziell fest
  • „Die Passion“ Nach Show-Debüt: RTL haut überraschende Ankündigung raus
  • „Die Passion“ RTL-Publikum macht sich über das Leiden Jesu Christi lustig
  • Jürgen Drews So wurde er durch Gottschalk zum „König von Mallorca“
  • Helene Fischer, Nena, Vanessa Mai Hätten Sie es gewusst? So heißen die Stars wirklich
  • Evelyn Burdecki Im Leder-Catsuit mit Mega-Dekolleté zieht sie alle Blicke auf sich
  • „Wetten, dass..?“ Neue Folgen mit Gottschalk? ZDF trifft Entscheidung
  • „Riesen-Verarsche hier“ Jauch und Gottschalk völlig planlos in RTL-Show
  • Thomas Gottschalk Plötzlich völlig neue Frisur: Wie sieht der denn aus?
  • „Wollte nicht verkacken“ TV-Legende sorgt für Mega-Stress bei Lola Weippert

Gottschalk und Krüger kennen sich bereits seit Jahrzehnten und sind eng befreundet. Zu Beginn der 80er-Jahre standen die beiden für mehrere Produktionen gemeinsam vor der Kamera, unter anderem „Piratensender Powerplay“ und „Die Supernasen“-Reihe.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.