Lucky Stars Wilder Flirt zwischen Kandidat und Evelyn Burdecki: „Dann gehst du mit mir ins Kino“

Evelyn Burdecki, hier als Jurorin beim Supertalent, flirtet in der neuen ProSieben-Show „Lucky Stars - alles auf die Fünf!“ mit Kandidat Sebastian.

Evelyn Burdecki, hier als Jurorin beim Supertalent, flirtet in der neuen ProSieben-Show „Lucky Stars - alles auf die Fünf!“ mit Kandidat Sebastian.

Zwischen Evelyn Burdecki und Kandidat Sebastian scheint es bei Lucky Stars zu funken – enden die beiden bei einem gemeinsamen Date im Kino?

Ob das gut geht? In der neuen ProSieben-Gameshow „Lucky Stars - alles auf die Fünf!“ spielen die Kandidatinnen und Kandidaten nur die Nebenrolle – sie sind nämlich darauf angewiesen, dass fünf Promis in Quizrunden und sogenannten „Challenges“ Geld für sie erspielen. Dienstag (8. März 2022) startete die erste Folge.

Und der Sender hat sich nicht lumpen lassen: Mit Moritz Bleibtreu (50), Oliver Pocher (44), Evelyn Burdecki (32), Comedian Wigald Boning (55) und Schauspieler Oliver Korittke (53) sind in der ersten Episode durchaus prominente Köpfe dabei, die Kandidat Sebastian (24) um einige Euro reicher machen sollen. Evelyn Burdecki scheint es Sebastian besonders angetan zu haben.

Aber der Reihe nach: Bei „Lucky Stars - alles auf die Fünf!“ werden pro Folge ein Kandidat oder eine Kandidatin und fünf prominente Köpfe vorgestellt. Gemeinsam müssen sie fünf Kategorien und eine Finalrunde bewältigen – jede Kategorie besteht aus einer Quizrunde und einer weiteren Challenge.

Alles zum Thema ProSieben
  • Show-Comeback auf ProSieben Der Termin für die neue „Wok-WM“ steht – er moderiert
  • „TV Total“ Raab-Casting machte sie bekannt: Show-Assistentin macht Schock-Diagnose öffentlich
  • „Schlag den Star“ Charlotte Würdig kämpft mit Übelkeit – Siegerin Jeannine Michaelsen stürzt
  • Neuer ProSieben-Kracher Sender schickt Raab-Mini-Spiel auf die große Bühne – den Moderator kennt jeder
  • „TV total“ Pufpaff bringt fiesen Spruch über Heidi Klums Brust – das dürfte Tom Kaulitz ärgern
  • McDonald's Plötzlich gibt es andere Pommes - warum?
  • GNTM 2022 Siegerin der Staffel steht fest, 18-Jährige ist „Germany's Next Topmodel“
  • „Germany's Next Topmodel“ Boykott beim großen Finale: Kandidatin fehlt aus Protest
  • „TV total“ Fans sind irritiert von Sebastian Pufpaff: „Fand ich komisch“
  • GNTM Nathalie Volk erhebt schwere Vorwürfe gegen Heidi Klum – Sender reagiert eindeutig

Für jede Kategorie muss der Kandidat oder die Kandidatin in der ProSieben-Show den aus seiner Sicht am besten geeigneten Promi auswählen – wobei jeder Promi nur einmal ran darf und dann für später folgende Kategorien nicht mehr zur Verfügung steht. Insgesamt können die Promis bei Lucky Stars 200.000 Euro pro Episode für den Kandidaten oder die Kandidatin erspielen – oder auch gar nichts!

Für die erste Kategorie mit dem Titel „Pop, Pop, Populär“ entscheidet sich Sebastian für Evelyn Burdecki. „Ich denke, dass sie sehr viel über Stars und Sternchen weiß“, zeigt sich Sebastian optimistisch.

Ab in die Quizrunde: Doch bereits bei der ersten Frage liegt Evelyn Burdecki direkt daneben und auch bei der zweiten Frage scheint sie ahnungslos. Sie soll vier James-Bond-Darsteller aufzählen, kennt jedoch nur einen.

Lucky Stars (Pro7): Kandidat Sebastian mit eindeutigem Angebot

Da meldet sich auf einmal Kandidat Sebastian mit einem eindeutigen Angebot: „Wenn du die Frage jetzt nicht beantworten kannst, dann gehst du mit mir ins Kino“. Evelyn Burdecki wirkt kurz überrascht, doch gibt dann kess zurück: „Ich gehe auch so gerne mit dir ins Kino.“

Damit überrumpelt sie dann wiederum Sebastian, der sie nur noch kurz bittet: „Dann beantworte die Frage doch bitte richtig“.

Das gelingt Evelyn Burdecki zwar nicht, aber nachdem sie im weiteren Verlauf der Quizrunde noch zwei Fragen richtig beantworten kann und damit 4.000 Euro für Sebastian einspielt, kommt sie nochmal auf das Angebot zurück: „Geld für die Kinokarten und das Popcorn hast du jetzt schon mal.“

Lucky Stars (Pro7): Moderator Christian Düren muss eingreifen

„Ich glaube, sie wird oft unterschätzt“, wendet sich Sebastian an Moderator Christian Düren (31). Das schmeichelt Evelyn Burdecki sichtlich: „Das sind immer die intelligentesten Menschen, die sagen, ich werde unterschätzt.“

„Ist die Evelyn denn auch dein Typ?“, möchte Christian Düren dann noch von Sebastian wissen. Der nickt sofort. „Ich sehe ungeschminkt sogar noch süßer aus“, kommt dann von Evelyn Burdecki.

Dann weist die Reality TV-Berühmtheit Sebastian noch auf ihre Instagram-Story hin – doch natürlich ist Sebastian bereits Follower. „Wenn ihr fertig seid, können wir dann weitermachen?“, beendet Christian Düren schließlich etwas unfein die kleine Flirt-Einlage der beiden.

Am Ende der Show nahm Sebastian satte 52.000 Euro mit nach Hause. Da ist weit mehr drin als nur ein Kinobesuch samt Popcorn mit Evelyn Burdecki. (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.