„Let's Dance“ Ex-Kandidatin Sophia Thomalla gibt extrem seltenen Familien-Einblick

Die ehemalige „Let's Dance“-Teilnehmerin Sophia Thomalla im März 2022 in Florida. Auf ihrem Instagram-Profil überraschte sie nun ihre Fans.

Die ehemalige „Let's Dance“-Teilnehmerin Sophia Thomalla im März 2022 in Florida. Auf ihrem Instagram-Profil überraschte sie nun ihre Fans.

Eine extreme Seltenheit: Mit einem süßen Familienschnappschuss überraschte die ehemalige „Let's Dance“-Kandidatin Sophia Thomalla am 11. April ihre zahlreichen Anhänger auf Instagram.

So sehen wir Sophia Thomalla nur selten! Die Moderatorin, ihre Mutter Simone und ihr Vater André strahlen zufrieden in die Kamera - ein Anblick, der die rund 1.3 Mio. Instagram-Fans der 32-Jährigen völlig vom Hocker haut.

Dass Sophia Thomalla und ihre Mutter Simone (57) ein echtes Dream-Team sind, wurde durch ihre zahlreichen, gemeinsamen Auftritte mehr als deutlich. Auf den roten Teppichen und in den sozialen Medien zeigen sie sich oft und gerne im Doppelpack. Eher ungewöhnlich scheint nun jedoch der Dritte im Bunde: Simones Ex-Mann André Vetters (62)!

Lets Dance: Sophia Thomalla postet ungewohntes Familienfoto

Um gemeinsam auf das schwarz-weiße Foto zu passen, rücken sie etwas näher zusammen. Während Sophia Thomalla und ihre Eltern in einem Restaurant den 57. Geburtstag von Simone feiern, verewigen sie den seltenen Anblick mit einem süßen Familienschnappschuss - und strahlen um die Wette.

Alles zum Thema Sophia Thomalla

„Mutter. Vater. Kind.“, lautet die Bildunterschrift des niedlichen Beitrags, den sowohl Mutter als auch Tochter posten. Während Simone den Post ihrer erfolgreichen Tochter mit dem Kommentar: „da hat der Vati mir das wohl schönste Geschenk gemacht“, versieht, können auch ihre Fans nicht mehr an sich halten.

Rote Herzen und Komplimente füllen die Kommentarspalte des unerwarteten Einblicks auf Instagram:

  • „Bei den Eltern konnte ja nur ein hübsches Kind bei rauskommen. Glückwunsch“
  • „Sehr schönes Bild. Alle zusammen.“
  • „Finde ich aber süß - euch drei zusammen.“
  • Mutter, Vater und Kind. Was für eine schöne Familie Sie sind. Sie stoßen an mit Wein. Was für ein schöner Tag wird das heute sein.
  • „Ich sehe nur schöne Menschen“

Mit der kleinen Familien-Premiere scheinen die beiden Thomalla-Frauen genau ins Schwarze zu treffen. Ob sich der ungewöhnliche Anblick nun häufiger wiederholt, bleibt nur abzuwarten. (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.